1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Acer
  5. Acer Aspire
  6. Acer Aspire V5-573

Acer Aspire V5-573 Notebooks

Mit seinem extrem schlanken Design und dem Gehäuse aus gebürstetem Aluminium macht das Acer Aspire V5-573 optisch Einiges her. Dabei stimmen auch die inneren Werte, dank Intel-Haswell-Prozessor und dedizierter Grafikkarte. Somit wirkt das Notebook trotz seiner Größe wie ein Ultrabook.  Weiterlesen

Acer Aspire V5-573 NotebooksExtrem schlankes Design
Obwohl das Acer Aspire V5-573 mit einem 15,6 Zoll Display etwas größer ist, als die üblichen Ultrabooks, so bietet es dank der extrem flachen Bauweise und dem geringen Gewicht von gerade einmal 2 Kilogramm ein hohes Ausmaß an Portabilität, es findet auch in kleineren Taschen Platz und macht sich im Rucksack oder der Schultertasche kaum bemerkbar. Weiteres Design-Highlight ist die beleuchtete Chiclet-Tastatur, die mit ihren angenehmen Tastenabständen ermüdungsfreies Schreiben ermöglicht und dies auch noch im Dunkeln. Durch den Breitbild-Screen stand genügend Platz für einen Ziffernblock zur Verfügung, der Bildschirm selbst klotzt mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten im FullHD-Standard. Die fehlende Beschichtung werden nur die wenigsten vermissen; insbesondere wenn das Notebook auch im Freien eingesetzt wird, sind die reduzierten Spiegelungen ein echter Mehrwert.

Acer Aspire V5-573 NotebooksSchnelle Hardware
Ein Intel-Core-I-Prozessor mit Haswell-Architektur bietet die nötige Rechenpower, um auch anspruchsvolle Aufgaben problemlos zu meistern. Dabei hat der Intel Core i5 4200U Prozessor des Acer Aspire V5-573 einen verringerten Energieverbrauch und ermöglicht lange Akkulaufzeiten. Bei Bedarf kann der Prozessor jedoch seine Leistung erhöhen, indem er sich selbst übertaktet. Statt auf Intels integrierte Grafik zu setzen, verbaut Acer zudem eine NVIDIA GeForce GT 750M mit vier Gigabyte dediziertem Speicher. Die Grafikkarte mit DirectX 11 Unterstützung bietet zumindest für Spiele bei mittleren Details oftmals die nötige Leistung. Insgesamt acht Gigabyte Arbeitsspeicher stehen dem System zur Verfügung, eine SSD verbaut der Hersteller hingegen nicht.

Acer Aspire V5-573 NotebooksOrdentliche Ausstattung
Zwar hat das schlanke Gehäuse des Acer Aspire V5-573 den Nachteil, keinen Platz für ein optisches Laufwerk zu lassen, auf dem 500 GB Datenträger finden jedoch viele Daten Platz. Ein CardReader ermöglicht das einfache Übertragen von Bildern und anderen Dateien von der Kamera und umgekehrt. Die Einbindung ins Netzwerk erfolgt wahlweise kabelgebunden via Ethernet-LAN oder kabellos per WLAN. Die kabellose, direkte Datenübertragung, beispielsweise zwischen Notebook und Smartphone, ist auch mittels Bluetooth 4.0 möglich. Der integrierte 4-Zellen-Akku bietet eine Kapazität von 3560 mAh und bis zu fünf Stunden Laufzeit.Als Betriebssystem kommt Linux oder alternativ Microsoft Windows 8 64 Bit zum Einsatz.

Bildmaterial: Copyright © Acer