1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Acer
  5. Acer Aspire
  6. Acer Aspire V5-552

Acer Aspire V5-552 Notebooks

Das Acer Aspire V5-552 stellt einen guten Kompromiss aus Preis und Leistung dar und bietet zudem eine vernünftige Mischung aus Rechenkapazität und Mobilität, und das zu einem angemessenen Preis.  Weiterlesen

    Acer Aspire V5-552 NotebooksSchneller Quadcore-Prozessor mit viel Potenzial
    Im Acer Aspire V5-552 ist ein AMD A-Serie A8-5557M verbaut, der es insgesamt auf vier Prozessorkerne bringt, die allesamt mit 2,1 GHz getaktet werden. Im Turbomodus, der in ganz besonders rechenintensiven Momenten dazu geschaltet wird, sind sogar 3,1 GHz möglich. Damit lassen sich mit dem Acer-Notebook nahezu alle Anwendungen ausführen, bei denen es auf eine vernünftige Rechenleistung ankommt, also beim Rendern von Videoinhalten oder Verschlüsseln von Daten. Unterstützt wir der Prozessor von 4 Gigabyte RAM, der Arbeitsspeicher lässt sich gegebenenfalls auf 8 Gigabyte erweitern.

    Acer Aspire V5-552 NotebooksMattes Display auch für Außenarbeiten geeignet
    Dank seiner matten Displayoberfläche können Sie mit dem Acer Aspire V5-552 nicht nur im Inneren eines Gebäudes arbeiten, sondern auch draußen im Freien, also im Biergarten oder sonst wo. Das ist in der Preisklasse nicht selbstverständlich und macht das Notebook für alle Glossy-genervten Laptop-Anwender zu einer echten Kaufempfehlung. Gut ist auch die Bildschirmdiagonale, die 15,6 Zoll beträgt. Die Auflösung des Display liegt bei 1.366 x 768 Bildpunkten, was die Untergrenze für Windows-8-Geräte darstellt, das auf dem Acer-Notebook installiert ist. Angesteuert wird der Bildschirm von einer Grafikkarte vom Typ AMD Radeon HD 8750M, die sich leistungstechnisch im Mittelfeld bewegt.

    Acer Aspire V5-552 NotebooksAlle wichtigen Anschlüsse an Bord
    In Sachen Anschlüsse hat das Acer Aspire V5-552 alles zu bieten, was man für den Preis erwarten kann. Das sind im einzelnen: 2x USB 2.0, 1x USB 3.0, 1x HDMI, 1x Gigabit Ethernet, 2x Audio (Mikrofon, Kopfhörer/Lautsprecher) und ein SD-Kartenschacht. Darüber hinaus unterstützt das Acer-Notebook die aktuellen Drahtlosstandards wie 802.11n (WLAN) und Bluetooth 4.0. Und für ganz Vorsichtige wurde dem Gerät sogar ein Kensington-Schlossanschluss spendiert. Wie Acer allerdings bei einer maximalen Akkuladekapazität von 3.560 mAh auf eine Batterielaufzeit von bis zu fünf Stunden kommt, wird man wohl in einem Test herausfinden müssen.

    Das Acer-Laptop bringt 2 Kilogramm auf die Waage und ist damit auch für Vielreisende eine Option, wenngleich es in diesem Preissegment leichtere Vertreter gibt.

    Bildmaterial: Copyright © Acer