1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Acer
  5. Acer Aspire TimelineX
  6. Acer Aspire TimelineX 3820T

Acer Aspire TimelineX 3820T Notebooks

Das X im Namen der Acer Aspire TimelineX 3820T soll für besondere Leistung und Ausdauer stehen. Folgerichtig spendiert Acer den Subnotebooks im 13,3-Zoll-Format aktuelle Prozessoren und wahlweise auch zuschaltbare, diskrete Grafikkarten.

Acer Aspire TimelineX 3820T NotebooksAktuelle Doppelkernprozessoren
Die Notebooks der Serie Acer Aspire Timeline X3820T verfügen über aktuelle Doppelkernprozessoren aller Leistungsklassen. Konkret angeboten werden die Einstiegs-CPUs Core i3-330M und Core i3-350M. Mehr Leistung bieten jedoch Systeme mit Core i5-430/i5-520M/i5-540M respektive Core i7-620M. Modellabhängig wird die Chipsatzgrafik von der ATI Mobility Radeon HD 5470 oder ATI Mobility Radeon HD 5650 unterstützt. Die diskreten Grafikkarten der Einstiegs- und Mittelklasse unterstützen die Switchable Graphics Technologie - lassen sich also ausschalten, um Strom zu sparen. Das 13,3 Zoll große Display spiegelt und zeigt 1366 x 768 Pixel an. Die maximale Speicherausstattung der Systeme beträgt acht Gigabyte DDR3-RAM. Die angebotenen Festplatten bieten Kapazitäten zwischen 160 und 640 Gigabyte, ein optisches Laufwerk fehlt. Zur weiteren Ausstattung gehören jedoch Kartenleser für Flashmedien sowie Webcam mit 1,3 Megapixeln.

Acer Aspire TimelineX 3820T NotebooksAngemessene Schnittstellen
Die kompakten Rechner der Reihe Acer Aspire TimelineX 3820T bieten eine angemessene Schnittstellenausstattung. Externe Monitore lassen sich analog per VGA oder digital per HDMi ansteuern. Für Peripherie stehen drei USB-2.0-Ports bereit. Die Audiobuchsen steuern per S/PDIF auch digitale Lautsprecher an. Die RJ45-LAN-Buchse unterstützt auch schnelle Netzwerke bis zum Gigabit-Ethernet. Modellabhängig funken die Notebooks in WLANs gemäß IEEE 802.11b/g/n. Bluetooth 2.1+EDR ist serienmäßig, ein internes UMTS-Modem als Option erhältlich.

Acer Aspire TimelineX 3820T NotebooksSehr gute Mobilität
Mit einem Einstiegsgewicht von 1,8 Kilogramm liegen die Rechner der Reihe Acer Aspire TimelineX 3820T nicht schwer im Rucksack. Auch die Maße sprechen für einen mobilen Einsatz. Die Grundfläche der Subnotebooks beträgt 32,4 x 23,5 Zentimeter; an der dicksten Stelle messen die Gehäuse 2,5 Zentimeter. Der sechszellige Standardakku fasst 6000 mAh und soll acht Stunden durchhalten. Alternativ bietet Acer einen Li-Ionen-Akku mit neun Zellen und 9000 mAh an.

Ausstattung
Ab Werk läuft auf den Subnotebooks der Reihe Acer Aspire TimelineX 3820T ein Microsoft Windows 7 Home Premium. Zusätzlich installiert der Hersteller verschiedene Systemtools, etwa für Backup und Recovery. Zu den mitgelieferten Anwendungsprogrammen zählen das Büropaket Microsoft Works und die Multimediasoftware Cyberlink PowerDVD.

Bildmaterial: Copyright © Acer