1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Acer
  5. Acer Aspire Timeline
  6. Acer Aspire Timeline 3810T

Acer Aspire Timeline 3810T Notebooks

Das Acer Aspire Timeline 3810T zeichnet sich durch ein besonders schickes Design und energiesparende Komponenten aus, die dem Rechner eine extrem lange mobile Betriebszeit verleihen. Auch durch sein geringes Gewicht ist das Subnotebook sehr gut unterwegs einsetzbar.  Weiterlesen

    Acer Aspire Timeline 3810T NotebooksHohe Mobilität
    Acer gibt dem Aspire Timeline 3810T einen 6-Zellen-Lithium-Ionen-Akku mit auf den Weg. Aus einer Ladung des Energiespenders kann der Nutzer eine mobile Betriebszeit von bis zu neun Stunden gewinnen, bevor der Rechner wieder an den Netzstecker angeschlossen werden muss. Gehäuse-Abmessungen von 322 x 228 x 23,4/28,9 mmund ein geringes Gewicht von 1,6 Kilo machen das Subnotebook auch in der Notebook-Tasche zum kompakten, leichten Begleiter.

    Acer Aspire Timeline 3810T NotebooksViel Ausstattung
    Bei der Ausstattung muss das Acer Aspire Timeline 3810T keine Zugeständnisse an Gewicht und Abmessungen. Drei USB 2.0-Schnittstellen sorgen für die flexible Verbindung zu externer Hardware. Eine Webcam mit einer Auflösung von 1,3 Megapixeln bietet schnellen Kontakt zur Außenwelt via Videotelefonat. Im drahtlosen Netzwerk ist der mobile Rechner zügig nach den Standards 802.11 a/g/n unterwegs. Auch kabelgebunden kann der Datentransfer via 10/100/1000-Ethernet überzeugen. Das verbaute 5-in-1-Kartenlesegerät versteht sich mit den Speicherkartenformaten MMC, SD Memory Card, xD-Picture Card, Memory Stick und Memory Stick Pro.

    Acer Aspire Timeline 3810T NotebooksSolide Leistung
    Im Gehäuse des Acer Aspire Timeline 3810T verrichtet eine energiesparende Intel Pentium Dual Core SU4100-CPU ihre Arbeit. Der Prozessor geht mit einem Arbeitstakt von 1,3 GHz an die Arbeit und kann auf werksseitig verbaute 4.096 MB Arbeitsspeicher zurückgreifen. Eine nachträgliche Aufrüstung des Speichers ist nicht möglich. Ein optisches Laufwerk hat im knappen Gehäuse des Subnotebooks keinen Platz gefunden, kann aber optional extern nachgerüstet werden. Ansonsten steht für die Speicherung von Daten eine SATA-Festplatte mit einem Fassungsvermögen von 320 GB zur Verfügung.

    Bildmaterial: Copyright © Acer