1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Acer
  5. Acer Aspire
  6. Acer Aspire ES1-131

Acer Aspire ES1-131 Notebooks

Mit den Acer Aspire ES1-131 Notebooks hat Acer kompakte 11,6-Zoll-Noteboks zu bieten, die mit fairen Preisen und langen Akkulaufzeiten überzeugen können. Als Betriebssystem ist bereits das neue Windows 10 von Microsoft im Einsatz.  Weiterlesen

    Acer Aspire ES1-131 NotebooksDer taiwanische Hersteller Acer steht mit seinem guten Ruf nicht nur für High-End-Notebooks im Oberklasse-Segment ein, sondern auch für kleinere Geräte, die preisbewusstere Nutzer ansprechen. Unter anderem wären da beispielsweise die Acer Aspire ES1-131 Notebooks, die je nach Modellvariante gerade einmal knapp 250 Euro kosten, aber dennoch bereits über das neue Windows 10 sowie über eine solide Hardwareausstattung verfügen.

    Acer Aspire ES1-131 NotebooksAcer Aspire ES1-131 Notebooks mit Windows 10 für 300 Euro
    Wer auf der Suche nach einem preiswerten Notebook ist, das über solide Hardware und aktuelles Windows 10 Betriebssystem verfügt, sollte einen Blick auf die Acer Aspire ES1-131 Notebooks werfen. Für anspruchsvolle Software oder Spiele sind die Geräte zwar nicht geeignet, wer ein Gerät für Multimedia-Inhalte oder den üblichen Arbeitsalltag benötigt, dürfte mit den Acer Aspire ES1-131 Notebooks aber fündig geworden sein. Die Geräte besitzen allesamt ein 11,6-Zoll in der Diagonale messendes Display, das eine Auflösung von immerhin 1366x768 Pixeln aufweist. Unter der Haube verbaut Acer einen Prozessor der Intel Celeron Reihe, der von 2 GB Arbeitsspeicher und einer Intel HD Graphics Grafikeinheit flankiert wird.

    Acer Aspire ES1-131 NotebooksFür eigene Daten stehen dem Nutzer je nach Modell entweder 32 GB an schnellem Flash-Datenspeicher oder 500 GB als herkömmliche HDD-Festplatte zur Verfügung. Je nach gewählter Version macht sich das selbstverständlich im Preis bemerkbar. Mit einer Akkulaufzeit von, je nach Nutzungsintensität, rund 9 Stunden, können die Aspire ES1-131 Notebooks von Acer weitere Pluspunkte gutmachen. Zur weiteren Ausstattung der Geräte gehören ein USB 2.0 Anschluss, ein USB 3.0 Anschluss, ein HDMI-Ausgang sowie ein SD-Kartenleser. Außerdem gibt es eine frontseitige HD-Webcam für Videotelefonie.

    Mit einer Abmessung von 21,2 x 291 x 211 Millimetern und einem Gewicht von 1,09 Kilogramm sind die Acer-Notebooks zudem angenehm kompakt und leicht. Als Betriebssystem ist Windows 8.1 beziehungsweise das neue Windows 10 aus dem Hause Microsoft im Einsatz. Dazu gibt es 15 GB Speicher bei dem Cloudspeicher-Dienst Dropbox, eine Testversion von McAfee LiveSafe Internet Security sowie eine Testversion von Microsoft Office. Eine optisches Laufwerk bieten die Notebooks leider nicht, wer DVDs konsumieren möchte, benötigt somit ein externes Laufwerk oder muss sich seine Daten in anderer Form beschaffen.

    Günstige Preise und 24 Monate Garantie
    Je nach Modell werden für die Acer Aspire ES1-131 Notebooks zwischen 250 und rund 320 Euro fällig – durchaus faire Preise und vor allem für preisbewusste Nutzer oder Einsteiger interessant. Die Taiwaner geben außerdem 24 Monate Garantie auf die Notebooks. Zudem hat man die Wahl zwischen einem roten oder schwarzen Modell.

    Bildmaterial: Copyright © Acer