1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Acer
  5. Acer Aspire
  6. Acer Aspire 5742

Acer Aspire 5742 Notebooks

Mit dem Aspire 5742 bietet Acer solide ausgestattete Allround-Notebooks an. Die mobilen Rechner ermöglichen dabei den preisgünstigen Einstieg in die neue Intel Core i-Prozessorgeneration und bieten den nötigen Konfigurationsspielraum nach oben.  Weiterlesen

Acer Aspire 5742 NotebooksFlexible Leistung
Käufer, die bei ihrer Anschaffung das Budget im Auge behalten wollen und leistungstechnisch mit dem Einstiegs-Modell der neunen Intel Core i-Prozessor-Serie auskommen, können das Acer Aspire 5742 mit einem günstigen Intel Core i3 370M-Prozessor ausstatten, der eine Leistung von 2,4 GHz vorlegt und mit einer Festplatte mit einem Fassungsvermögen von 320 GB kombiniert wird. Alle anderen Modelle der Serie werden mit einer schnelleren Intel Core i5 460M-Zentraleinheit ausgeliefert, die eine Taktung von 2,53 GHz bietet. Unabhängig von der CPU-Ausstattung werden die mobilen Rechner mit 4.096 MB Arbeitsspeicher ausgerüstet. Die i5-Prozessoren werden mit SATA-Festplatten kombiniert, die modellabhängig 320, 500 oder 750 GB fassen. Als optisches Laufwerk gehört ein Multiformat-DVD-Brenner mit Double-Layer-Unterstützung zur Basisausstattung aller Systeme der Serie.

Acer Aspire 5742 NotebooksGutes Display
Der Bildschirm der Acer Aspire 5742-Notebooks misst in der Diagonale 15,6 Zoll und ist mit einer glänzenden Oberfläche überzogen. Eine LED-Hintergrundbeleuchtung zügelt den Energiehunger des Anzeigefeldes. Für die Pixelplatzierung stehen zwei Grafiklösungen zur Auswahl: Wer sich bei der Grafikleistung vorrangig auf Office- und Internet-Anwendungen konzentriert, kann zu einem Modell mit einer ATI Mobility Radeon HD 5470-Grafikkarte greifen. 3D-Spiele sollten hier nur verwendet werden, wenn sie älter sind. Steigen die Ansprüche an die Grafik, stellt Acer Aspire 5742G-Modelle mit einer NVIDIA GeForce GT 420M-Grafikkarte zur Verfügung, die auch 3D-Games bewältigen können. In jedem Fall verfügen die mobilen Rechner über einen HDMI-Anschluss, der das Bildschirmsignal in bester digitaler Qualität nach außen weiterleitet.

Bildmaterial: Copyright © Acer