1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Acer
  5. Acer Aspire
  6. Acer Aspire 5551

Acer Aspire 5551 Notebooks

Das Acer Aspire 5551 eignet sich für alle Anwender, die als mobilen Rechner ein solide ausgestattetes Allround-Notebook suchen. Der 15-Zoller bietet einen zügigen Prozessor, eine Grafikkarte mit dediziertem Speicher und reichlich technische Ausstattung zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Acer Aspire 5551 NotebooksViel Leistung
Angetrieben wird das Acer Aspire 5551 von einem Dreikern-Prozessor aus dem Hause AMD. Die Entwickler spendieren dem mobilen Rechner eine zügige Phenom II X3 N830-CPU. Die Taktfrequenz beträgt 2,1 GHz. Der werksseitig verbaute Arbeitsspeicher markiert mit 4.096 MB DDR3-SDRAM auch gleichzeitig die Obergrenze der Ausstattungsmöglichkeiten. Üppig ist dagegen die Speicherkapazität der eingesetzten SATA-Festplatte: Für Betriebssystem, Programme und Daten stehen hier 640 MB zur Verfügung. Beim optischen Laufwerk beschränkt sich der mobile Rechner mit einem Multiformat-DVD-Brenner mit Double-Layer-Unterstützung auf den Standard in dieser Geräteklasse.

Acer Aspire 5551 NotebooksGutes Display
Mit einem 15,6 Zoll großen glänzenden Bildschirm fügt sich das Acer Aspire 5551 gut ins Segment der Allround-Notebooks ein. 1.366 x 768 Bildpunkte lassen sich als maximale Auflösung auf dem Display darstellen, das von einer ATI Mobility Radeon HD 5470-Grafikkarte mit einem zweckgebundenen Grafikspeicher von 512 MB GDDR3-SDRAM befeuert wird. Neben der energiesparenden LED-Hintergrundbeleuchtung kann das Acer Aspire 5551 auch noch einen HDMI-Ausgang auf der Haben-Seite verbuchen. Über den lässt sich im stationären Betrieb eine unkomplizierte Verbindung zu einem externen Flachbild-Fernseher herstellen. Herkömmliche Monitore lassen sich über einen ebenfalls integrierten VGA-Ausgang ansprechen.

Acer Aspire 5551 NotebooksViel Ausstattung
Schnell geht das Acer Aspire 5551-Notebook im Netz ans Werk: Dafür steht kabelgebunden ein 10/100/1000-Ethernet-Anschluss zur Verfügung, während der drahtlose Zugriff auf den Access-Point oder Hotspot nach dem 802.11 b/g/n-Standard zügig von statten geht. Außerdem befinden sicham Gehäuse drei USB 2.0-Schnittstellen, eine Webcam, die mit einer Auflösung von 0,3 Megapixeln den unkomplizierten Zugang zu Videotelefonaten garantiert und ein 5-in-1-Kartenlesegerät.

Bildmaterial: Copyright © Acer