1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Acer
  5. Acer Aspire
  6. Acer Aspire 5

Acer Aspire 5 Laptop

In der Mittelklasse soll der Acer Aspire 5 Laptop die Konkurrenz ausstechen. Ein solides Äußeres aus Aluminium gepaart mit bestechenden Elementen aus Kunststoff zeichnet das Notebook aus. Darüber hinaus kann der Laptop mit leistungsstarken Komponenten überzeugen, die in jener Preisklasse nicht unbedingt üblich sind. Preisbewusste Käufer, die auf der Suche nach einem schicken Notebook sind, das auch leistungsintensivere Anwendungen, beispielsweise das Rendern von Videos, problemlos meistert, sollten zu diesen Geräten greifen. Folglich zählen vor allem Studenten zur Hauptkundschaft der Acer Aspire 5 Laptops.

Acer Aspire 5 Laptop: Serien im Überblick

Innerhalb der Acer Aspire-Serie gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Notebooks. Nahezu jedes Segment wird von dieser Produktreihe bedient. Angefangen von den Einsteiger-Notebooks über Ultrabooks bis hin zu den High-End-Geräten ist alles mit von der Partie. Je nach Modell wird die äußere Hülle aus Kunststoff oder Aluminium gefertigt. Zu den beliebtesten Geräten der Serie gehören die Acer Aspire 15 Laptops, die über eine Bildschirmdiagonale von 15 Zoll verfügen. Neuerdings wurde zudem der Acer Aspire Switch 10 Laptop in das Portfolio aufgenommen, welcher durch seine hohe Flexibilität besticht.

Im Falle des Acer Aspire 5 Laptop handelt es sich um ein Aluminium-Gehäuse mit diversen Kunststoff-Elementen. Jene sorgen für eine bestechende Optik und ein ausgeglichenes Gesamtbild. Aufgrund der hochwertigen Materialgüte ist es dem Konzern aus Taiwan möglich, ein dünnes Gehäuse zu fertigen, ohne die Stabilität des Geräts zu gefährden. Aufgrund dessen besitzt der Laptop nicht nur eine geringe Bauhöhe, sondern kann zudem sehr kompakte Abmessungen vorweisen. Dadurch wird die Mobilität besonders gefördert und das Notebook passt in nahezu jede Tasche. Vor allem Studenten werden sich an der hohen Mobilität erfreuen. Maßgeblich für die Abmessungen ist natürlich der Bildschirm, der sich über eine Diagonale von 15,6 Zoll erstreckt.

Technische Daten im Überblick

Im Inneren der Acer Aspire 5 Laptops gibt es einen Intel Core i5-Prozessor der siebten Generation (Kaby Lake). Die CPU bietet genügend Leistung für alltägliche Aufgaben und ist zugleich relativ stromsparend, sodass die Akkulaufzeit länger ausfällt, als beispielsweise bei einem Intel Core i7. An der Seite des Prozessors arbeitet ein DDR4-Arbeitsspeicher, dessen Kapazität 8 GB misst. Dieser bietet für den Parallelbetrieb von Office-Anwendungen eine ausreichende Größe, allerdings stellen speicherhungrige Programme, wie beispielsweise die Adobe Creative Cloud, das Gerät schnell vor größere Schwierigkeiten. Ähnliches gilt für die Grafikkarte. Um eine möglichst lange Akkulaufzeit zu gewährleisten versieht der Hersteller die Notebooks mit einer Intel HD-Grafiklösung.

Das berechnete Bild wird der Grafikkarte anschließend auf dem Display angezeigt, welches sich über eine Diagonale von 15,6 Zoll erstreckt und in FullHD (1920 x 1080 Pixel) auflöst. Darüber hinaus hat Acer laut eigenen Angaben an der Farbtreue gearbeitet, sodass die angezeigten Inhalte noch lebensechter wirken. Als Festspeicher kommt eine SSD-Festplatte zum Einsatz, deren Kapazität meist 256 GB beträgt. Durch die Verwendung der SSD-Technologie werden schnelle Übertragungsraten gewährleistet, sodass etwaige Ladezeiten sehr kurz ausfallen.

Die Anschlussmöglichkeiten entlang des Gehäuses fallen relativ üppig aus. Zwei USB 2.0-Anschlüsse sowie ein USB 3.0-Port sorgen für die nötige Erweiterbarkeit. Dazu gesellt sich noch eine USB C-Schnittstelle, die auf USB 3.1-Standard basiert. Der HDMI-Anschluss sowie ein RJ-45-Port und der Klinkenanschluss vervollständigen schließlich das Gesamtpaket. WLAN ac und Bluetooth 4.0 stehen für den drahtlosen Datenaustausch zur Verfügung.

Natürlich mit Windows 10

Als vorinstalliertes Betriebssystem kommt natürlich Windows 10 zum Einsatz. Das Betriebssystem aus dem Hause Microsoft sorgt mit seiner Vielseitigkeit für das gewisse Etwas und unterstützt den Acer Aspire 5 Laptop bei jeder Aufgabe. Vor allem Büroanwendungen sind mit dem Betriebssystem besonders intuitiv, schließlich stammt Microsoft Office von dem gleichen Konzern und erlaubt damit eine besonders tiefe Integration ins Betriebssystem. Zusätzlich dazu bietet der hauseigene Cloud-Speicher Microsoft OneDrive eine praktische Möglichkeit Dateien mit anderen Personen zu teilen beziehungsweise diese zwischen mehreren Geräten zu synchronisieren.