1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Acer
  5. Acer One

Acer Aspire One Laptop

Die Modellreihe der Acer Aspire One Laptops umfasst zahlreiche Netbooks des Herstellers aus Taiwan. Der Fokus liegt bei den Geräten voll und ganz auf einem hohen Mobilitätsfaktor. Die Notebooks sollen also möglichst klein, leicht und kompakt sein, sodass sie ohne Probleme transportiert werden können. In Sachen Technik muss man im Gegenzug als Kunde einige Kompromisse in Kauf nehmen, denn auch wenn bei einem Netbook natürlich eine solide technische Grundausstattung geliefert wird, darf man insgesamt keine Höchstleistungen von der Hardware erwarten.

Die wichtigsten Merkmale der Acer Aspire One Laptops

Vor einigen Jahren erlebten sogenannte Netbooks einen großen Aufschwung. Aufgrund ihrer geringen Größe waren sie perfekt geeignet, um unterwegs Office-Aufgaben zu erledigen, E-Mails zu beantworten oder mal einen Film zu schauen. Sie wurden dementsprechend von vielen Kunden als Zweitgerät für den Außeneinsatz genutzt und zeichnen sich primär durch ihr extrem kompaktes Gehäuse, das geringe Gewicht und die lange Akkulaufzeit aus.

Inzwischen haben die Netbooks durch Tablets und sogenannte 2-in-1-Geräte Konkurrenz bekommen, es gibt für Kunden in diesem Segment also insgesamt mehr Auswahl. Das bedeutet allerdings nicht, dass die Netbooks vom Markt verschwunden sind – ganz im Gegenteil. Acer hat mit den Acer Aspire One Laptops nämlich nach wie vor zahlreiche Netbooks im Angebot, die mit den eingangs beschrieben Merkmalen zu überzeugen wissen. Zu den beliebten Serien zählen beispielsweise die Acer Aspire One 722 Laptops. Die Display-Größen der Notebooks bewegen sich generell im Bereich zwischen 8,9 und 11,6 Zoll, außerdem setzt Acer zumeist auf ein schlichtes und hochwertiges Gehäuse.

Technische Daten und Kompromisse

Wirklich leistungsstarke Hardware sucht man bei den Acer Aspire One Netbooks vergeblich. Das hat zwei Gründe: Zum einen ist das Gehäuse wie schon erwähnt sehr kompakt, sodass darin kaum Platz für Hardware ist. Des Weiteren wünscht sich die Zielgruppe, die Acer mit diesen Geräten erreichen möchte, eine lange Akkulaufzeit – und diese lange Akkulaufzeit wird in erster Linie dann erreicht, wenn die Hardware nicht viel Energie benötigt. Viele Acer Aspire One Notebooks halten rund 7 Stunden durch, ohne dass man die Geräte an eine Steckdose anschließen müsste. Eine längere Zug- oder Autofahrt kann also ohne Probleme überbrückt werden.

Teilweise kommen die Acer Aspire One Laptops mit Intel Atom Prozessoren daher, einige Modelle arbeiten aber auch mit CPUs aus dem Hause AMD. Hinzu kommen in aller Regel 1 GB, 2 GB oder 4 GB Arbeitsspeicher, zudem verbaut Acer meistens Festplatten mit einer Kapazität zwischen 250 und 500 GB. RAM aufrüsten ist bei vielen der Geräte problemlos möglich, so kann man die Leistungsfähigkeit im Nachhinein ein wenig verbessern.

Die Auflösung der Displays bewegt sich häufig im Bereich von etwa 1.024 x 600 Pixel. Das ist nicht übermäßig viel, doch da die Bildschirme nicht allzu groß sind, wird trotzdem eine absolut ausreichende Pixeldichte erzielt. Die wichtigsten Anschlussmöglichkeiten sind stets vorhanden, sodass man unkompliziert eine Maus, eine größere Tastatur oder eine externe Festplatte anschließen kann. Teilweise kommen die Acer Aspire One Notebooks auch mit einem VGA-Ausgang und weiteren Schnittstellen daher.

Verschiedene Windows-Versionen begleiten die Netbooks

Die Modellreihe der Acer Aspire One Laptops umfasst hunderte Geräte verschiedenster Generationen, was man unter anderem am Betriebssystem erkennen kann. Wirklich alte Geräte, die heute teilweise zu einem wahren Schnäppchen-Preis erworben werden können, laufen unter Umständen noch mit Windows XP, alle neueren Geräte kommen allerdings mit Windows 7, Windows 8 oder Windows 10 daher.

Wenn Sie ein Netbook mit einer etwas älteren Windows Version erwischen, ist es in der Regel problemlos möglich, ein Upgrade auf Windows 10 durchzuführen. Damit steht Ihnen nicht nur das beliebte Startmenü inklusive klassischem Desktop zur Verfügung, vielmehr können Sie auch auf interessante Neuerungen wie die Sprachassistentin Cortana zurückgreifen. In jedem Fall sollte Microsoft Windows aber als die perfekte Wahl für Ihr Netbook bezeichnet werden können, da das OS extrem vielseitig ist und sie damit alle Aufgaben problemlos erledigen können.