1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Tablet- und Smartphone-Grafikeinheiten
  4. PowerVR-SGX
  5. PowerVR SGX544MP

PowerVR SGX544MP

Der PowerVR SGX544 ist ein ultramobiler Grafikchip für Smartphones und Tablets aus der Serie5XT von PowerVR. Die Grafikchips dieser Baureihe können bis zu 16 Grafikkerne gleichzeitig nutzen und erzielen dadurch eine entsprechend hohe Rechenleistung. Die clevere Architektur, die den Grafikchip nur das rendern lässt, was für den Betrachter tatsächlich im jeweiligen Augenblick sichtbar ist, spart Zeit und Ressourcen. Der PowerVR SGX544 unterstützt DirectX 9.0L3 und OpenGL 2.1.

Wie schon bei der Anzahl der Grafikkerne lässt PowerVR den Herstellern auch bei der Festlegung der Taktfrequenz freie Hand. Bei 200 MHz Taktfrequenz erreicht der PowerVR SGX544 eine theoretische Rechenleistung von 6,4 GFLOPs je Kern. Die Pixelfüllrate liegt bei 1000 MPixel/s. Der Speicher ist über ein 64 Bit breites Speicherinterface an den Grafikprozessor angebunden. Gefertigt wird das Modell im 40-Nanometer-Verfahren, es wurde im Juni 2010 vorgestellt.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellSGX544MP
DirectX-Version9.0
Chip-Takt200 MHz
Dedizierter SpeicherNein
Speicheranbindung64 Bit
Stream-Prozessoren4
Rechenleistung über Stream-Prozessoren6.4 GFlops
Pixelfüllrate1000 Mpixel/s
Fertigungsprozess40 nm

2 Tablets mit PowerVR SGX544MP

2 Tablets mit PowerVR SGX544MP