1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Tablet- und Smartphone-Grafikeinheiten
  4. PowerVR-SGX
  5. PowerVR SGX520

PowerVR SGX520

Der PowerVR SGX520 ist ein ultramobiler Grafikchip für Smartphones. Er ist zusammen mit dem PowerVR SGX530 der älteste Grafikchip der Serie 5 von PowerVR und wurde bereits im Juli 2005 vorgestellt. Der PowerVR SGX520 ist deutlich kompakter und auch langsamer als der 530, beiden Chips fehltUnterstützung für DirectX und OpenGL, so dass viele Grafikeffekte nicht dargestellt werden können. Zudem ist der PowerVR SGX520 auf einen Grafikkern limitiert.

DerPowerVR SGX530 hat eine Die Size von 2,6 mm². Der Chiptakt ist variabel, bei 200 MHz erreicht der Grafikchip eine Rechenleistung von 0,8 GFLOPs. Die Pixelfüllrate beträgt 250 MPixel/s. Die Speicheranbindung erfolgt mit 64 Bit. Hergestellt wird der PowerVR SGX520 im 65-Nanometer-Verfahren.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellSGX 520
Chip-Takt200 MHz
Dedizierter SpeicherNein
Speicheranbindung64 Bit
Stream-Prozessoren1
Rechenleistung über Stream-Prozessoren0,8 GFlops
Pixelfüllrate250 Mpixel/s
Fertigungsprozess65 nm