1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Tablet- und Smartphone-Grafikeinheiten
  4. PowerVR-SGX
  5. PowerVR SGX 543MP3

PowerVR SGX 543MP3

PowerVR SGX 543MP3 ist die Grafikkomponente eines System-on-a-chip (SoC), das vor allem in Tablets und Smartphones genutzt wird. MP3 steht dabei für die Verwendung als Triple-Core-Grafikkern, es existiert auch eine Version mit nur einem Kern. Die GPU kommt beispielsweise im iPad 2 zum Einsatz, wo sie im Vergleich zum iPad 1 einen deutlichen Performancesprung möglich macht. Der PowerVR SGX 543MP2-Grafikchip unterstützt DirectX 9.

Der Standardtakt des PowerVR SGX 543MP3 liegt meist bei 200 MHz, kann aber von Endgerät zu Endgerät variieren. Bei 200 MHz liegt die theoretische Rechenleistung bei 7,2 GFLOPs je Grafikkern. Die Piexelfüllrate beträgt 1000 MPixel/s. Die Speicheranbindung erfolgt über ein 64 Bit breites Interface. Gefertigt wird der Chip im 65-Nanometer-Verfahren und ist im Januar 2009 erschienen.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellSGX 543MP3
DirectX-Version9.0
Chip-Takt200 MHz
Dedizierter SpeicherNein
Rechenleistung über Stream-Prozessoren21,6 GFlops
Pixelfüllrate1000 Mpixel/s

2 Smartphones mit PowerVR SGX 543MP3

2 Smartphones mit PowerVR SGX 543MP3