1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Tablet- und Smartphone-Grafikeinheiten
  4. NVIDIA Geforce ULP
  5. NVIDIA Geforce ULP (Tegra 3)

NVIDIA Geforce ULP (Tegra 3)

Auch im Tegra-3-SoC kommt wieder ein NVIDIA Geforce ULP-Grafikchip zum Einsatz. Der Chip nutzt bis zu vier Kerne und stellt auch anspruchsvolle 3D-Spiele ruckelfrei dar, ohne dabei besonders stromhungrig zu sein. Zum Einsatz kommt die Tegra-3-Plattform mit der NVIDIA Geforce ULP vor allem in Smartphones und Tablets. Besonders in Tablets kann die zusätzliche Leistung oft von Vorteil sein. In Konkurrenz steht die NVIDIA Geforce ULP beispielsweise zu den Adreno-Grafikchips oder den Mali-Chips von Samsung.

Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellNVIDIA Geforce ULP (Tegra 3)
Dedizierter SpeicherNein
Fertigungsprozess40 nm

24 Tablets, Notebooks und Smartphones mit NVIDIA Geforce ULP (Tegra 3)

24 Tablets, Notebooks und Smartphones mit NVIDIA Geforce ULP (Tegra 3)