1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Tablet- und Smartphone-Grafikeinheiten
  4. ARM Mali
  5. ARM Mali-300

ARM Mali-300

Der ARM Mali-300 ist ein ultramobiler Grafikchip, der vor allem von Smartphones und Tablets genutzt wird. Wie der Mali-200 besitzt auch der Mali-300 lediglich einen Rechenkern. Mali-GPUs können das Display nicht direkt ansteuern, wodurch das SoC (System on a chip) einen zusätzlichen Display-Controller benötigt, der die Render-Daten vom Grafikchip erhält.

Der ARM Mali-300 unterstützt OpenGL ES 2.0 sowie vorherige Versionen. Außerdem verfügt der Grafikchip über einen 8 KB großen L2-Cache.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellMali-300
Dedizierter SpeicherNein