1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Office-Grafikkarten
  4. NVIDIA Quadro NVS 100
  5. NVIDIA Quadro NVS 135M

NVIDIA Quadro NVS 135M

Die NVIDIA Quadro NVS 135M ist eine mobile Grafikkarte für den Einsatz in Workstation-Notebooks und verfügt über entsprechende Optimierungen und Treiberfeatures. Business-Notebooks mit der NVIDIA Quadro NVS 135M sind vergleichsweise preiswert zu haben und halten vergleichsweise lang – dem geringen Stromverbrauch sei Dank. Die reine Spieleleistung ist sehr gering.

Die auf dem G86 Chip basierende NVIDIA Quadro NVS 135M ist weitestgehend baugleich mit den GeForce 8400M Modellen und dementsprechend leistungsschwach. Dafür kann sie auf spezielle Treiberfeatures zurückgreifen, die den Umgang mit professioneller Animations- und Gestaltungssoftware erleichtern. Der Grafikspeicher ist auf maximal 256 MB begrenzt, der Chiptakt beträgt 400, der Shadertakt 800 MHz. In dieser Konfiguration erreicht die NVIDIA Quadro NVS 135M eine Pixel-Füllrate von nur 1,6 GPixel/s sowie eine TexelFüllrate von 3,2 GTexel/s. Durch das schmale 64 Bit Speicherinterface wird eine theoretische Bandbreite von 9,5 GB/s erreicht. Die theoretische Rechenleistung liegt bei 38,4 GFlops. Die NVIDIA Quadro NVS 135M unterstützt DirectX 10, OpenGL aber nur bis Version 2.1. Punkten kann die Grafikkarte durch den geringen Stromverbrauch von lediglich 10 Watt.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellQuadro NVS 135M
DirectX-Version10.0
Chip-Takt400
Shadertakt800
Speichertakt700
Dedizierter SpeicherJa
Speichergrößebis zu 256
SpeichertypDDR2
Speicheranbindung64
Stream-Prozessoren8
Texture-Mapping-Units4
Rechenleistung über Stream-Prozessoren19,2
Pixelfüllrate1600
Speicherbandbreite6,4
Fertigungsprozess80

1 Notebook mit NVIDIA Quadro NVS 135M

1 Notebook mit NVIDIA Quadro NVS 135M