1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Office-Grafikkarten
  4. ATI Mobility Radeon HD 4000
  5. ATI Mobility Radeon HD 4100

ATI Mobility Radeon HD 4100

Der ATI Mobility Radeon HD 4100 ist ein integrierter Grafikchips für Notebooks. Der Grafikprozessor überzeugt weniger aufgrund seiner Leistung, sondern eher wegen des geringen Stromverbrauchs. Der ATI Mobility Radeon HD 4100-Grafikchip unterstützt DirectX 10.1 und das Shader-Modell 4.0. Dank eines integrierten Videodecoders kann der Grafikchip gängige Videos ohne Hilfe des Prozessors abspielen. Für 3D-Computerspiele ist der Grafikchip hingegen viel zu langsam.

Der Chiptakt des ATI Mobility Radeon HD 4100 beträgt 350 MHz. Der Grafikchip besitzt keinen eigenen Speicher, sondern reserviert sich bei Bedarf einen Teil des Hauptspeichers. Die Anbindung erfolgt über ein 64-Bit-Interface. Die maximale Speichergröße beträgt 512 MB. Der ATI Mobility Radeon HD 4100 besitzt 40 Stream-Prozessoren und wird im 55-Nanometer-Verfahren hergestellt. Erschienen ist der Grafikchip im 4. Quartal 2009.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellMobility Radeon HD 4100
Erscheinungsdatum4. Quartal 2009
DirectX-Version10.1
Chip-Takt350
Dedizierter SpeicherNein
Speichergröße512
Speicheranbindung64
Stream-Prozessoren40
Fertigungsprozess55

6 Notebooks mit ATI Mobility Radeon HD 4100

6 Notebooks mit ATI Mobility Radeon HD 4100