1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Office-Grafikkarten
  4. ATI Mobility Radeon HD 4000

ATI Mobility Radeon HD 4000

Erste Modelle der ATI-Mobility-Radeon-HD-4000-Serie werden seit April 2009 gefertigt. Einige andere Exemplare, so die integrierten Grafikchips HD 4250 und HD 4290 werden erst seit Anfang 2010 produziert. Allen Modellen dieser Serie ist die Unterstützung von DirectX 10.1 und OpenGL 3.3 gemein. Zusätzlich können alle Grafikkarten dieser Baureihe die weiterentwickelte Version des Unified Video Decoder nutzen. Dieser entlastet den Hauptprozessor bei der Filmwiedergabe.

Die Nachfolge der ATI-Mobility-Radeon-HD-4000-Serie tritt die ATI-Mobility-Radeon-HD-5000-Serie an.
Weiterlesen

100 Notebooks mit ATI Mobility Radeon HD 4000

100 Notebooks mit ATI Mobility Radeon HD 4000