1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Office-Grafikkarten
  4. ATI Mobility Radeon HD 3000
  5. ATI Mobility Radeon HD 3410

ATI Mobility Radeon HD 3410

Die ATI Mobility Radeon HD 3410 ist eine Grafikkarte der mobilen HD 3000er Reihe von AMD und als Einsteigermodell konzipiert. Sie verfügt im Gegensatz zu Onboard-Chips über einen eigenen Speicher, wirbt aber zudem mit einer hohen Energieeffizienz. Dennoch ist die Grafikkarte sehr langsam und bestenfalls für das Büro ausreichend.

Die Unified Video Decoder-Technologie sorgt dafür, dass die GPU HD-Material decodiert und die CPU währenddessen für andere Zwecke eingesetzt werden kann. Der DirectX 10.1 Chip verfügt über 181 Millionen Transistoren und wurde im 55 nm Verfahren hergestellt. Zusätzlich verfügt diese Grafikkarte über 40 Stream Prozessoren und unterstützt temporal AntiAliasing zur Verbesserung der Bildqualität. Der Speicher ist mit 64 Bit angebunden, was zu Leistungseinbußen bei aktuellen Spielen führen dürfte.Erschienen ist die Grafikkarte im ersten Halbjahr 2008 und wird in einigen Einsteiger- und Allround-Notebooks verwendet
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellMobility Radeon HD 3410
Erscheinungsdatum25. Juli 2008
DirectX-Version10.1
Chip-Takt400
Speichertakt400
Dedizierter SpeicherJa
Speichergröße256/512
SpeichertypDDR2
Speicheranbindung64
Stream-Prozessoren40
Texture-Mapping-Units4
Rechenleistung über Stream-Prozessoren32
Pixelfüllrate1600
Speicherbandbreite6,4
Fertigungsprozess55

1 Notebook mit ATI Mobility Radeon HD 3410

1 Notebook mit ATI Mobility Radeon HD 3410