1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Office-Grafikkarten
  4. ATI Mobility Radeon HD 3000
  5. ATI Mobility Radeon HD 3400

ATI Mobility Radeon HD 3400

Die ATI Mobility Radeon HD 3400 ist eine Grafikkarte aus dem Office-Segment und ist häufig in preiswerten Einsteiger-Notebooks zu finden. Die Grafikkarte wird seit 2008 produziert. Im Vergleich zu Onboard-Chips verfügt die ATI Mobility Radeon HD 3400 über eine höhere Leistung, da sie auf einen eigenen (dedizierten) Speicher zurückgreifen kann.

Dennoch ist die Leistungsfähigkeit der ATI Mobility Radeon HD 3400 sehr gering. So kann sie im besten Fall ältere Spiele flüssig wiedergeben, oft nur bei niedrigen Details. Mit aktuellen Titeln ist die Grafikkarte häufig überfordert und produziert Ruckler. Die ATI Mobility Radeon HD 3400 besitzt den Unified Video Decoder, der ihr die hardwarebeschleunigte Wiedergabe von (HD-)Filmmaterial ermöglicht, um dadurch den Hauptprozessor zu entlasten. Unterstützt werden zudem Microsofts Grafikschnittstelle DirectX 10.1 und OpenGL 2.0.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellMobility Radeon HD 3400
Erscheinungsdatum2008
Dedizierter SpeicherJa
Speicheranbindung64
Stream-Prozessoren40
Texture-Mapping-Units4
Fertigungsprozess55