1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Mittelklasse-Grafikkarten
  4. NVIDIA GeForce GTX 400M

NVIDIA GeForce GTX 400M

Die Grafikkartenserie NVIDIA GeForce 400M beinhaltet eine Reihe von Grafikkarten für Notebooks. Erschienen sind die Modelle zwischen Januar 2010 und 2011. Sie unterscheiden sich in Preis und Leistung so stark, dass Modelle dieser Serie praktisch in allen Arten von Notebooks zu finden sind. Allen Modellen der NVIDIA-GeForce-400M-Serie ist die Unterstützung von DirectX 11 und OpenGL 4.1 gemein. Auch können alle Modelle dieser Serie Videos in Echtzeit dekodieren, was den Hauptprozessor erheblich entlastet. Fällt keine Last an, takten sich die Grafikkarten der NVIDIA-GeForce-400M-Serie selbstständig herunter, um Strom zu sparen. Am Suffix lässt sich grob die Leistungsfähigkeit erkennen: Einsteiger-Grafikkarten haben keinen Suffix. Grafikkarten für die Mittelklasse erkennt man an einem „GT“ am Ende, Gaming-Grafikkarten haben ein „GTS“ in der Bezeichnung, und Highend-Grafikkarten mit hoher Leistung ein „GTX“.

2 Notebooks mit NVIDIA GeForce GTX 400M

2 Notebooks mit NVIDIA GeForce GTX 400M