1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Mittelklasse-Grafikkarten
  4. NVIDIA GeForce 7M
  5. NVIDIA GeForce Go 7900 GS

NVIDIA GeForce Go 7900 GS

Die NVIDIA GeForce Go 7900 GS wurde im August 2006 als Highend-Grafikkarte für Gaming-Notebooks veröffentlicht. Aufgrund ihres hohen Alters ist sie heutzutage höchstens noch eine Grafikkarte der unteren Mittelklasse. Damalige Spiele liefen in höchsten Details flüssig. Bei aktuellen Spielen müssen Details oft drastisch reduziert werden, um starkes Ruckeln zu vermeiden. Mangels DirectX 10 geschweige denn 11 Unterstützung können viele aktuelle Effekte nicht dargestellt werden.

Der Chiptakt der Grafikkarte beträgt 375 MHz und ist vergleichsweise niedrig. Der Grafikprozessor kann 20 Pixelpipelines und 7 Vertexpipelines nutzen. Die theoretische Texelfüllrate liegt bei 7500 Megatexel/s. Der Speicher ist vom Typ GDDR3 und über ein 256 Bit breites Speicherinterface angebunden. Daraus ergibt sich eine maximale Bandbreite von 32 GB/s. Die Kapazität liegt bei 256 MB.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellGeForce Go 7900 GS
ErscheinungsdatumApril 2006
DirectX-Version9.0c
Chip-Takt375
Speichertakt1000
Dedizierter SpeicherJa
Speichergröße256
SpeichertypGDDR3
Speicheranbindung256
Texture-Mapping-Units20
Pixelfüllrate6000
Speicherbandbreite32
Fertigungsprozess90

1 Notebook mit NVIDIA GeForce Go 7900 GS

1 Notebook mit NVIDIA GeForce Go 7900 GS