1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Mittelklasse-Grafikkarten
  4. ATI Mobility Radeon HD 560v

ATI Mobility Radeon HD 560v

Die ATI-Mobility-Radeon-HD-560v-Serie umfasst einige Grafikkarten für den Einsatz in Notebooks. Sie gehören dabei zur Mittelklasse und werden dementsprechend häufig in Allround- und Multimedia-Notebooks eingesetzt. Obwohl die Bezeichnung der Serie die Zugehörigkeit zur Radeon-HD-5000-Serie nahelegt, basieren die Modelle auf Technik der älteren HD-4000-Generation. Die Leistung der ATI-Mobility-Radeon-HD-560v-Serie reicht für Spiele aus, die keine allzu hohen Anforderungen an die Hardware stellen. Diese können dann auch in höheren Detailstufen flüssig gespielt werden. Die Grafikkarten unterstützen die Grafikschnittstellen DirectX 10.1. und OpenGL 3.3. Benötigt das System gerade nicht die volle Leistung der Grafikkarte, reduziert sie ihren Takt selbstständig, um Strom zu sparen. Ein Videodecoder übernimmt das Abspielen von Filmmaterial und entlastet dabei den Hauptprozessor erheblich. Die Grafikkarten der ATI-Mobility-Radeon-HD-560v-Serie werden im 55-Nanometer-Verfahren hergestellt und sind im Mai 2010 erschienen.

6 Notebooks mit ATI Mobility Radeon HD 560v

6 Notebooks mit ATI Mobility Radeon HD 560v