1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Mittelklasse-Grafikkarten
  4. ATI Mobility Radeon HD 4000
  5. ATI Mobility Radeon HD 4670

ATI Mobility Radeon HD 4670

Die ATI Mobility Radeon HD 4670 ist das Spitzenmodell der HD 4600 Reihe und zugleich Nachfolger der beliebten HD 3670. Sie ist der Mittelklasse zugehörig und häufig in Allround-Notebooks zu finden. Die Grafikkarte ist für aktuelle Spiele in mittlerer bis hoher Auflösung geeignet. Aufgrund des Stromverbrauchs sollten Kunden, denen Spiele nicht so wichtig sind, auf die Einsteiger-Modelle ausweichen.

PowerPlay 2 wird unterstützt. Diese Technik reduziert die Leistungsaufnahme im 2D-Betrieb durch niedrigere Taktung des Grafikprozessors. Dadurch wird die Laufzeit des Notebooks verlängert, allerdings gehört die ATI Mobility Radeon HD 4670 keinesfalls zu den sparsamen Grafikkarten. Die Unified Video Decoder Technik unterstützt den Prozessor beim dekodieren von HD-Videos. Die DirectX 10 fähige Grafikkarte besitzt 514 Millionen Transistoren und wird im 55 nm Verfahren hergestellt. Moderne Bildverbesserungsstandards wie AntiAliasing und anisotropische Filterung werden ebenfalls unterstützt. Der Grafikprozessor verfügt über 320 Stream Prozessoren. Der übliche Takt der ATI Mobility Radeon HD 4670 beträgt 675 MHz. Der maximal 1 GB große Grafikspeicher vom Typ GDDR3 ist mit 128 Bit angebunden.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellMobility Radeon HD 4670
Erscheinungsdatum9. Januar 2009
DirectX-Version10.1
Chip-Takt675
Speichertakt800
Dedizierter SpeicherJa
Speichergröße512/1024
SpeichertypDDR2/DDR3/GDDR3
Speicheranbindung128
Stream-Prozessoren320
Texture-Mapping-Units32
Rechenleistung über Stream-Prozessoren432
Pixelfüllrate5400
Speicherbandbreite21,6
Fertigungsprozess55
Transistoren514

10 Notebooks mit ATI Mobility Radeon HD 4670

10 Notebooks mit ATI Mobility Radeon HD 4670