1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Mittelklasse-Grafikkarten
  4. ATI Mobility Radeon HD 3000

ATI Mobility Radeon HD 3000

Die ersten Modelle der ATI Mobility Radeon HD 3000 wurden im Februar 2008 vorgestellt und lösen die bis dahin üblichen Grafikkarten der ATI-Mobility-Radeon-2000-Serie ab. Mit Ausnahme der integrierten Grafikchips unterstützen alle Modelle dieser Grafikkartenserie DirectX 10.1 und OpenGL 2.0. Ebenso ist der Unified Video Decoder Bestandteil der Modelle dieser Serie, der den Hauptprozessor bei der Wiedergabe von Videos entlastet.

Nachfolger der ATI Mobility Radeon HD 3000 ist die ATI-Mobility-Radeon-HD-4000 Serie.
Weiterlesen