1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Mittelklasse-Grafikkarten
  4. AMD Radeon HD 8500M
  5. AMD Radeon HD 8570M

AMD Radeon HD 8570M

Die AMD Radeon HD 8570M ist eine mobile Grafikkarte für Notebooks von AMD. Sie ist in de runteren Mittelklasse angesiedelt und ist zumeist in günstigen Allround-Notebooks zu finden. Durch den eigenen Grafikspeicher und die moderne Fertigung ist die AMD Radeon HD 8570M integrierten Grafiklösungen deutlich überlegen und bietet auch für viele aktuelle Spiele genügend Leistung, vorausgesetzt man ist gewillt, die Detailschraube ein wenig herunterzudrehen. Die Grafikkarte unterstützt DirectX 11.1 und OpenGL 4.2 und ist somit zur Darstellung aller Grafikeffekte dieser Schnittstellen fähig. Fazit: Günstiger Einstieg in die Welt der dedizierten Grafikkarten. Allerdings leidet die Leistung der AMD Radeon HD 8570M unter der mauen Speicheranbindung.

Die AMD Radeon HD 8570M arbeitet mit einem Chiptakt von 650 MHz. AMD hat der neuen Grafikkartengeneration einen Turbomodus spendiert, wodurch die Grafikkarte unter Last auch 50 MHz schneller arbeiten kann. Der Speichertakt beträgt 1125 MHz. Der ein Gigabyte große Speicher ist dabei vom Typ GDDR5, aber lediglich über ein 64 Bit schmales Speicherinterface angebunden. Die daraus resultierende Übertragungsrate beträgt 36 GB/s. Über die 384 Stream-Prozessoren erreicht die Grafikkarte eine Rechenleistung von 537,6 GFlops. Die Pixelfüllrate liegt bei 5600 MPixel/s. gefertigt wird die AMD Radeon HD 8570M im 28-Nanometer-Verfahren, vorgestellt wurde sie im Januar 2013.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellRadeon HD 8570M
Erscheinungsdatum8. Januar 2013
DirectX-Version11.1
Chip-Takt650
Speichertakt1125
Dedizierter SpeicherJa
Speichergröße1024
SpeichertypGDDR5
Speicheranbindung64
Stream-Prozessoren384
Texture-Mapping-Units24
Rechenleistung über Stream-Prozessoren537,6
Pixelfüllrate5200
Speicherbandbreite36
Fertigungsprozess28

9 Notebooks mit AMD Radeon HD 8570M

9 Notebooks mit AMD Radeon HD 8570M