1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Mittelklasse-Grafikkarten
  4. AMD Radeon HD 6500M
  5. AMD Radeon HD 6550M

AMD Radeon HD 6550M

Die AMD Radeon HD 6550M ist eine Grafikkarte der HD-6000-Generation von AMD. Die Grafikkarte ist für Multimedia-Notebooks konzipiert und orientiert sich bei der Leistung an der ATI Mobility Radeon HD 5650 und der HD 5750. Die Leistung dieser Grafikkarte reicht aus, um viele aktuelle Spiele flüssig wiederzugeben. Sehr anspruchsvolle Shooter müssen aber bei verringerten Details gespielt werden, um nervige Ruckler zu vermeiden. Alles in allem kann die AMD Radeon HD 6550M vor allem mit ihrem ausgezeichneten Preisleistungsverhältnis in Kombination mit ihrem niedrigen Stromverbrauch punkten, obwohl die Grafikkarte dank DirectX-11-Unterstützung auch mit neueren Games spielend zurechtkommt.

Die AMD Radeon HD 6550M gehört zur ersten Grafikkartengeneration aus der Radeon-Reihe, die im Namen nun ein AMD statt einem ATI tragen. Auch fällt das „Mobility“ in der Modellbezeichnung zu Gunsten eines M hinter der Modellnummer weg. Die AMD Radeon HD 6550M unterstützt den aktuellen Unified Video Decoder 2. Dieser entlastet bei der Wiedergabe von Videodateien den Hauptprozessor, indem der Grafikprozessor einen Großteil der Rechenlast übernimmt. Der Hauptprozessor hat dadurch mehr Ressourcen für andere Aufgaben frei. Die Grafikkarte unterstützt DirectX 11 und damit alle aktuellen Grafikeffekte inklusive Tessellation. OpenGL wird bis Version 4.0 unterstützt. Die Physik-Engine PhysX allerdings wird ausschließlichv on Nvidia-Grafikkarten unterstützt. Die AMD Radeon HD 6550M verfügt über 400 Streamprozessoren und 20 Textureinheiten. Der Chiptakt liegt bei 500 MHz, der Speichertakt ist mit 900 MHz deutlich höher. Verwendet wird DDR3-Speicher bei einer Speicheranbindung von 128 Bit. Die Rechenleistung über die Streamprozessoren beträgt 400 GFlops. Daten werden mit bis zu 28,8 GB/s zwischen Grafikspeicher- und Prozessor hin- und hertransportiert.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellRadeon HD 6550M
Erscheinungsdatum4. Januar 2011
DirectX-Version11
Chip-Takt600
Speichertakt900
Dedizierter SpeicherJa
Speichergröße1024
SpeichertypDDR3
Speicheranbindung128
Stream-Prozessoren400
Texture-Mapping-Units20
Rechenleistung über Stream-Prozessoren480
Pixelfüllrate4800
Speicherbandbreite28,8
Fertigungsprozess40
Transistoren627

13 Notebooks mit AMD Radeon HD 6550M

13 Notebooks mit AMD Radeon HD 6550M