1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Gaming- und Highend-Grafikkarten
  4. NVIDIA Quadro K M
  5. NVIDIA Quadro K4000

NVIDIA Quadro K4000

Die NVIDIA Quadro K4000 ist eine extrem leistungsfähige mobile Grafikkarte für den Einsatz im Workstation- und Design-Bereich. Die speziell angepassten Treiber des GeForce-Derivates sind speziell für Design-Programme angepasst. Die Leistung reicht außerdem für hochdetaillierte Spiele in FullHD aus. Dank PhysX können in kompatiblen Spielen zudem atemberaubende Physikeffekte in toller Qualität dargestellt werden.

Die auf der Kepler-Architektur basierende NVIDIA Quadro K4000 arbeitet mit einem Chip- und Shadertakt von jeweils 600 MHz. Der GDDR5-Speicher arbeitet mit 2800 MHz, verfügt über eine mit 256 Bit sehr breite Speicheranbindung und schaufelt damit bis zu 89,6 GB an Daten in der Sekunde. Die Kapazität beträgt vier Gigabyte. Die 960 Stream-Prozessoren der NVIDIA Quadro K4000 bringen ihr eine theoretische Rechenleistung von 1152 GFlops. Mit 100 Watt fällt der maximale Stromverbrauch aber auch extrem hoch aus und reicht damit fast an den eines PCs heran. Gefertigt wird die Grafikkarte im 28-Nanometer-Verfahren.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellNVIDIA Quadro K4000
DirectX-Version11.1
Chip-Takt600 MHz
Shadertakt600 MHz
Speichertakt2800 MHz
Dedizierter SpeicherJa
Speichergröße4096 MB
SpeichertypGDDR5
Speicheranbindung256 Bit
Stream-Prozessoren960
Texture-Mapping-Units80
Rechenleistung über Stream-Prozessoren1152 GFlops
Pixelfüllrate19200 Mpixel/s
Speicherbandbreite89.6 GB/s
Fertigungsprozess28 nm