1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Gaming- und Highend-Grafikkarten
  4. NVIDIA GeForce GTX
  5. NVIDIA GeForce GTX 980 (extern im Gamingdock)

NVIDIA GeForce GTX 980 (extern im Gamingdock)

Die Nvidia GeForce GTX 980 ist eine High-End-Desktop-Grafikkarte, die am 19. September 2014 vorgestellt wurde. Sie ist das Spitzenmodell von Nvidias GM204-Chip und verfügt über 2048 Shadereinheiten, 128 TMUs und 64 ROPs. Die Basistaktfrequenz beträgt 1126 MHz und kann auf bis zu 1216 MHz Turbo erhöht werden. Bis zu 4 GB GDDR5 Speicher werden unterstützt. Eine Besonderheit der Grafikkarte ist, dass sie von MSI als Teil eines sogenannten Gamingdocks für bestimmte Gaming-Nobebooks, wie das MSI GS30-2MDE16SR5, verwendet wurde. Das Gamingdock ist eine stationäre Erweiterungseinheit, die neben der Grafikkart auch zahlreiche weitere Anschlüsse bietet. Die Kombination Notebook-Gamingdock ist so konzipiert, dass erst mit dem Anschluss an das Gamingdock (das Notebook kann direkt darauf platziert werden) die volle Leistung entfaltet wird.

Architektur
Der GM204-Chip basiert auf der Maxwell-Architekturder 2. Generation (GM20x) und ist der Nachfolger von GM10x (z.B. der GM107 in der GeForce GTX 750 Ti). GM20x hat gegenüber GM10x zahlreiche neue Features wie Dynamic Super Resolution, Third Generation Delta Color Compression und Multi-Pixel Programming Sampling erhalten. Statt 8 kommen nun 16 ROPs auf jeweils einen der 4 Speichercontroller, insgesamt sind also 64 ROPs verfügbar. Die Nvidia GeForce GTX 980 hat als Einzige einen vollständig aktivierten GM204-Chip und profitiert daher von den vollen 16 SMMs (Maxwell Streaming Multiprocessors). Auf einen SMM kommen bei Maxwell 128 Shadereinheiten und 8 TMUs. Insgesamt ergibt das eine Konfiguration von 2048:128:64, ein Wert der erst 2015 mit den zwei neuen GM200-basierten GeForce GTX 980 Ti und GeForce GTX Titan X übertroffen wurde. Es werden bis zu 4 GB Speicher mit einem Speichertakt von 7 GHz unterstützt, die Anbindung erfolgt über ein 256-Bit Interface. Die Speicherbandbreite beträgt 224 GB/s. Der L2 Cache ist 2048 MB groß. Nvidia hat sich bei den GM20x-Chips die Möglichkeit vorbehalten, den einen Teil des L2 Caches und ROPs im Verhältnis 256 KB zu 8 ROPs abzuschalten. Dies ist z.B. bei der GeForce GTX 970 der Fall, die „nur“ über einen 1,7 GB großen L2 Cache und 56 ROPs verfügt und daher eine asymmetrische Speicheranordnung hat.

Funktionen
Die Nvidia GeForce GTX 980 strotzt nur so vor Gaming-Features: neben den oben Genannten sind auch MFAA (Multi-Frame sampled Anti-Aliasing), VXGI (Voxel Global Illumination), GeForce Experience und Shadowplay, GameStream, G-SYNC, Adaptive VSync, Surround und SLI-Technologie mit an Bord. Es können bis zu 4 Bildschirme mit einer maximalen Auflösung von 5120x3200 Pixeln über Dual Link DVI-I, das neue HDMI 2.0 und DisplayPort 1.2 angeschlossen werden. API-Support umfasst DirectX 12 und OpenGL 4.4.

Leistung
Bis zur Einführung der beiden Nachfolger GeForce GTX 980 Ti und GTX TitanX war die Nvidia GeForce GTX 980 die stärkste Single-Core-GPU auf dem Markt. Vergleichbare Leistung bietet nur die ältere GeForce GTX 780 Ti, selbst AMDs Spitzenmodelle Radeon R9 290X und R9 295X2 kommen nicht an sie heran. Die Leistung der Notebook-Ausführung GTX 980M mit weniger SMMs (12 statt 16) liegt knapp 20% niedriger. Alle aktuellen Spiele sind bei maximalen Einstellungen und Auflösungen spielbar. Die TDP ist mit 165 Watt angegeben, weshalb die Grafikkarte für Notebooks eigentlich nicht geeignet ist. Das Gamingdock ermöglicht jedoch, dass Notebooks im stationären Einsatz auch von der herausragenden Leistung der Nvidia GeForce GTX 980 profitieren können.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellGeForce GTX 980 (extern im Gamingdock)
DirectX-Version12
Chip-Takt1216 MHz
Speichertakt7012 MHz
Dedizierter SpeicherJa
Speichergröße4096 MB
SpeichertypGDDR5
Speicheranbindung256 Bit
Stream-Prozessoren2048
Texture-Mapping-Units128
Rechenleistung über Stream-Prozessoren4616 GFlops
Pixelfüllrate72100 Mpixel/s
Speicherbandbreite224 GB/s
Fertigungsprozess28 nm
Transistoren5200 in Mio.

1 Notebook mit NVIDIA GeForce GTX 980 (extern im Gamingdock)

1 Notebook mit NVIDIA GeForce GTX 980 (extern im Gamingdock)