1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Gaming- und Highend-Grafikkarten
  4. NVIDIA GeForce GTX 700M
  5. NVIDIA GeForce GTX 780M

NVIDIA GeForce GTX 780M

Die NVIDIA GeForce GTX 780M ist eine Highend-Grafikkarte für Notebooks. Aufgrund ihres hohen Preises und des extrem hohen Energiebedarfs findet man die Grafikkarte ausschließlich in Gaming-Notebooks. Dort sorgt sie für eine extrem hohe Leistung. Die Grafikkarte kann spielend auch aktuelle Titel mit höchsten Details und FullHD-Auflösung darstellen. So liegt die Performance verglichen mit Desktop-Grafikkarten zwischen der GeForce 660 und der 660 Ti, wobei die Speicheranbindung der NVIDIA GeForce GTX 780M besser ist. Die Grafikkarte unterstützt neben DirectX 11.1 auch OpenGL 4.2 und kann CUDA und PhysX nutzen. Trotz der neuen Bezeichnung kommt die Kepler-Architektur zum Einsatz. Fazit: Sündhaft teure, aber auch extrem schnelle Grafikkarte für Highend-Laptops.

Die NVIDIA GeForce GTX 780M arbeitet mit einem Chip- und Shadertakt von jeweils 823 MHz. Der Grafikprozessor besitzt insgesamt 1536 Stream-Prozessoren und erreicht damit eine beachtliche Rechenleistung. Der insgesamt vier Gigabyte große GDDR5-Speicher ist über ein 256 Bit breites Speicherinterface an den Grafikprozessor angebunden, durch das breite Interface gelangen Daten zügig vom Speicher zum Chip und umgekehrt. Der effektive Stromverbrauch unter Last kann über 100 Watt betragen, damit zwingt die NVIDIA GeForce GTX 780M jeden noch so starken Akku binnen kürzester Zeit in die Knie. Erschienen ist die Grafikkarte im Mai 2013.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellGeForce GTX 780M
DirectX-Version11.1
Chip-Takt823 MHz
Shadertakt823 MHz
Speichertakt2500 MHz
Dedizierter SpeicherJa
Speichergröße4096 MB
SpeichertypGDDR5
Speicheranbindung256 Bit
Stream-Prozessoren1536
Fertigungsprozess28 nm

12 Notebooks mit NVIDIA GeForce GTX 780M

12 Notebooks mit NVIDIA GeForce GTX 780M