1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Gaming- und Highend-Grafikkarten
  4. ATI Mobility Radeon HD 4000
  5. ATI Mobility Radeon HD 4850

ATI Mobility Radeon HD 4850

Die ATI Mobility Radeon HD 4850 ist das zweitschnellste Single-GPU Modell von AMD für Notebooks. Somit ist die Grafikkarte in Verbindung mit einem geeigneten Prozessor für praktisch alle aktuellen Spiele gewappnet. Allerdings ist die Grafikkarte aufgrund des hohen Stromverbrauchs nicht für Kunden geeignet, die vor allem HD-Videos schauen möchten oder Wert auf Mobilität legen. Für Spieler hingegen stellt diese Grafikkarte einen guten Kompromiss aus Leistung und Preis dar.

Der Stromverbrauch ist entsprechend hoch, somit sinkt die Akku-Laufzeit oft auf einen niedrigen Wert. Dennoch wird die Stromspar-Technik PowerPlay unterstützt, durch die der Takt des Grafikprozessors bei geringer Auslastung reduziert wird, um den Akku zu schonen. Die ATI Mobility Radeon HD 4850 übernimmt auch die Dekodierung von HD-Video-Material und entlastet so den Prozessor, der für andere Aufgaben eingesetzt werden kann. Der Kern besteht aus unglaublichen 956 Millionen Transistoren und wird im 55 nm Prozess gefertigt. Unterstützt werden zudem anisotropische Filterung und bis zu 24-faches AntiAliasing zur Kantenglättung. Der Chip unterstützt DirectX 10.1 und OpenGL 2.0. Der Chiptakt liegt bei meist 500 MHz. Der mit 850 MHz getaktete Grafikspeicher ist 512 oder 1024 MB groß und meistens vom Typ GDDR5. Die Speicheranbindung liegt bei 256 Bit.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellATI Mobility Radeon HD 4850
Erscheinungsdatum9. Januar 2009
DirectX-Version10.1
Chip-Takt500
Speichertakt700/850
Dedizierter SpeicherJa
Speichergröße1024
SpeichertypGDDR3/GDDR5
Speicheranbindung256
Stream-Prozessoren800
Texture-Mapping-Units40
Rechenleistung über Stream-Prozessoren800
Pixelfüllrate8000
Speicherbandbreite54,4/89,6
Fertigungsprozess55