1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Gaming- und Highend-Grafikkarten
  4. AMD Radeon HD 7800M
  5. AMD Radeon HD 7870M

AMD Radeon HD 7870M

Die AMD Radeon HD 7870M ist eine schnelle und dennoch preiswerte Grafikkarte, die für Spieler äußerst interessant ist. Sie wird überwiegend in Multimedia- und Gaming-Notebooks zum Einsatz kommen und bietet genügend Leistung für aktuelle Spiele, auch wenn gegebenenfalls bei einigen die Details reduziert werden müssen, um flüssige Wiedergabe zu erreichen. Die Grafikkarte unterstützt die neue Grafikschnittstelle DirectX 11.1 und OpenGL 4.2. Dank der EyeFinity-Technik kann die Grafikkarte theoretisch bis zu sechs Display gleichzeitig ansteuern. Die PhysX-Technik zur Darstelung aufwändiger Physikeffekte bleibt allerdings Nvidia vorbehalten. Fazit: Nicht zu teure, und darum äußerst interessante Grafikkarte für Spieler, die auch unterwegs nicht auf ihre Lieblings-Games verzichten möchten.

Die AMD Radeon HD 7870M arbeitet mit einem Chiptakt von 800 MHz und einem Speichertakt von einem Gigahertz. Die Grafikkarte besitzt ihren eigenen Videospeicher mit einer Kapazität von zwei Gigabyte. Der moderne GDDR5-Speicher ist über ein 128 Bit breites Speicherinterface an den Grafikprozessor angebunden, die maximale Übertragungsrate beträgt 64 GB/s. Ausgestattet mit 640 Stream-Prozessoren kommt die AMD Radeon HD 7870M auf eine theoretische Rechenleistung von etwas über 1000 GFlops. Die Pixelfüllrate liegt bei 12.800 MPixel/s. Hergestellt wird die AMD Radeon HD 7870M im 28-Nanometer-Verfahren. Erschienen ist sie im April 2012.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellRadeon HD 7870M
DirectX-Version11.1
Chip-Takt800 MHz
Speichertakt1000 MHz
Dedizierter SpeicherJa
Speichergröße2048 MB
SpeichertypGDDR5
Speicheranbindung128 Bit
Stream-Prozessoren640
Texture-Mapping-Units40
Rechenleistung über Stream-Prozessoren1024 GFlops
Pixelfüllrate12800 Mpixel/s
Speicherbandbreite64 GB/s
Fertigungsprozess28 nm