1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Einsteiger-Grafikkarten
  4. NVIDIA GeForce GTX 500M
  5. NVIDIA GeForce GT 520MX

NVIDIA GeForce GT 520MX

Die NVIDIA GeForce GT 520MX ist eine deutlich schneller getaktete Version der GT 520M. Durch die ansonsten identischen, technischen Daten ist die Grafikkarte noch immer als Einsteigermodell zu betrachten und wird häufig in preiswerten Allround-Notebooks verwendet. Die NVIDIA GeForce GT 520MX unterstützt DirectX 11 und PureVideo-HD, wodurch der Grafikchip HD-Inhalte selbstständig dekodieren kann. Die Stream-Prozessoren der Grafikkarte können von einigen Programmen zur Umwandlung von Videos genutzt werden. Ältere Spiele laufen auf niedrigen Detaileinstellungen zum Teil flüssig mit der Grafikkarte. Auf Kantenglättung sollte allerdings verzichtet werden. Obwohl die Grafikkarte 3D-Vision unterstützt, ist sie zur flüssigen Darstellung unterstützter Spieletitel viel zu langsam. Dennoch überzeugt die NVIDIA GeForce GT 520MX vor allem aufgrund ihres hervorragenden Preisleistungsverhältnisses und bietet in Kombination mit dem niedrigen Stromverbrauch einen attraktiven Einstieg in die DirectX-11-Welt .

Der Chiptakt der NVIDIA GeForce GT 520MX beträgt 900 MHz, der Shadertakt ist doppelt so hoch. Der DDR3-Grafikspeicher arbeitet mit 1,8 GHz und ist über ein schmales 64-Bit-Speicherinterface an den Grafikprozessor angebunden. Die Kapazität beträgt genau ein Gigabyte. Mit einer theoretischen Rechenleistung von 172,8 GFLOPS ist die NVIDIA GeForce GT 520MX etwa 20 Prozent schneller als die GT 520M. Die Pixelfüllrate beträgt 3,6 GPixel/s; die Texturfüllrate 7,2 GTexel/s. 48 Stream-Prozessoren und acht Textureinheiten stehen dem Grafikprozessor zur Seite. Mit einer maximalen Verlustleistung von 20 Watt ist die Grafikkarte deutlich stromhungriger als die GT 520M und hat in etwa den gleichen Verbrauch wie die deutlich schnellere GT 525M. Die NVIDIA GeForce GT 520MX wird im 40-Nanometer-Prozess hergestellt und wurde im Mai 2011 vorgestellt.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellGeForce GT 520MX
DirectX-Version11
Chip-Takt900 MHz
Shadertakt1800 MHz
Speichertakt1800 MHz
Dedizierter SpeicherJa
Speichergröße1024 MB
SpeichertypDDR3
Speicheranbindung64 Bit
Stream-Prozessoren48
Texture-Mapping-Units8
Rechenleistung über Stream-Prozessoren172,8 GFlops
Pixelfüllrate3600 Mpixel/s
Speicherbandbreite14.4 GB/s
Fertigungsprozess40 nm

17 Notebooks mit NVIDIA GeForce GT 520MX

17 Notebooks mit NVIDIA GeForce GT 520MX