1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Einsteiger-Grafikkarten
  4. NVIDIA GeForce GTX 500M
  5. NVIDIA GeForce GT 520M

NVIDIA GeForce GT 520M

Die NVIDIA GeForce GT 520M ist eine Einsteigergrafikkarte für Notebooks. Sie bietet ein günstiges Preisleistungsverhältnis und einen niedrigen Stromverbrauch und wird darum bevorzugt in Einsteiger- und Allround-Notebooks eingesetzt. Wie alle Grafikkarten der GeForce-500-Reihe unterstützt die NVIDIA GeForce GT 520M DirectX 11 und OpenGL 4.1. Die Grafikleistung ist relativ schlecht. Nur Spiele mit geringen Anforderungen an die Hardware können flüssig wiedergegeben werden. Bei anspruchsvollen Spielen lässt sich Ruckeln gelegentlich durch das Abschalten von Details bekämpfen. Mit dem Video Processor 4 ist die NVIDIA GeForce GT 520M in der Lage, Videos eigenständig zu dekodieren. Der Prozessor wird dadurch entlastet und gewinnt Ressourcen für andere Aufgaben. Steht die Grafikkarte nicht unter Last, taktet sie sich selbstständig herunter, um Storm zu sparen. Die NVIDIA GeForce GT 520M bietet den preisgünstigen Einstieg in die Welt von PhysX und DIrectX 11, ohne den Notebook-Akku unnötig zu belasten.

So wie alle Grafikkarten der Baureihe unterstützt die NVIDIA GeForce GT 520M PhysX und CUDA. PhysX dient der Darstellung realistischer Physik in Spielen und entsprechenden Programmen. Die CUDA-Technik nutzt die 48 Streamprozessoren der Grafikkarte, um Videos umzuwandeln. Der Grafikprozessor der NVIDIA GeForce GT 520M arbeitet mit 740 MHz. Der Speicher ist 1600 MHz schnell. Standardmäßig kommt Speicher vom Typ DDR3 zum Einsatz, der über ein 64 Bit schmales Speicherinterface an den Grafikprozessor angebunden ist. Die daraus resultierende Speicherbandbreite von 12,8 GB/s ist sehr niedrig. Die Texturfüllrate der Graifkkarte beträgt 5,92 GTexel/s. Die maximale Verlustleistung der NVIDIA GeForce GT 520M beziffert NVIDIA mit nur 12 Watt. Damit ist die Grafikkarte äußerst sparsam und ermöglicht lange Akkulaufzeiten. Erschienen ist die NVIDIA GeForce GT 520M im Januar 2011.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellGeForce GT 520M
DirectX-Version11
Chip-Takt740 MHz
Shadertakt1480 MHz
Speichertakt1600 MHz
Dedizierter SpeicherJa
Speichergröße1024 MB
SpeichertypDDR3
Speicheranbindung64 Bit
Stream-Prozessoren48
Texture-Mapping-Units8
Rechenleistung über Stream-Prozessoren142,08 GFlops
Pixelfüllrate2960 Mpixel/s
Speicherbandbreite12.8 GB/s
Fertigungsprozess40 nm
Transistoren580 in Mio.

59 Notebooks mit NVIDIA GeForce GT 520M

59 Notebooks mit NVIDIA GeForce GT 520M