1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Einsteiger-Grafikkarten
  4. NVIDIA GeForce GTX 400M
  5. NVIDIA GeForce GT 420M

NVIDIA GeForce GT 420M

Die Nvidia Geforce GT 420M ist eine Mittelklasse-Grafikkarte für Multimedia-Notebooks. Die Nvidia Geforce GT 420M stellt einen guten Kompromiss aus Sparsamkeit und Leistung dar. Mit aktuellen Ego-Shootern bei hohen Auflösungen zwar oft überfordert, stellt sie neuere Spiele bei mittleren Details sowie ältere Spiele oft noch recht flüssig dar. Dennoch ist der Stromverbrauch niedrig genug, um ordentliche Akku-Laufzeiten zu ermöglichen.Die Grafikkarte wurde am 3. September 2010 vorgestellt.

Mit DirectX 11 und OpenGL 4.1 kann die Nvidia Geforce GT 420M alle aktuellen Grafikeffekte nutzen. Wieder mit an Bord ist der PureVideo Videoprozessor, der unabhängig vom Hauptprozessor HD-, und andere Videoformate beschleunigt. Als vollwertige Grafikkarte besitzt die Nvidia Geforce GT 420M auch einen eigenen (dedizierten) Speicher, welcher eine Kapazität von 512 MB hat. Der Chiptakt- sowie der Shadertakt liegen wie bei der kleinen Schwester bei 500 bzw. 1000 MHz. Allerdings kann die Nvidia Geforce GT 420M auf zwei statt einem Shader-Cluster zurückgreifen. Auch 96 Stream-Prozessoren gehören zur Ausstattungsliste, so dass die Rechenleistung schon deutlich höher ist. So erreicht die Nvidia Geforce GT 420M eine Rechenleistung von 192 GFlops über die Stream-Prozessoren. Die Pixel- und Texelfüllrate der Grafikkarte liegt bei jeweils acht GPixel/s bzw. GT/s. Durch das 128 Bit breite Speicherinterface erreicht die Grafikkarte eine Speicherbandbreite von bis zu 25 GB/s. Mit einem maximalen Stromverbrauch von 23 Watt liegt die Grafikkarte ebenfalls im grünen Bereich. Durch den Video-Prozessor und die CUDA-Technik kann die Nvidia Geforce GT 420M die Wiedergabe und Konvertierung von Videos erheblich beschleunigen. Auch das gute Preis-Leistungs-Verhältnis spricht für die Grafikkarte.

Fazit: Grafikkarte für Gelegenheitsspieler und Multimedia-Freunde mit eigenem Speicher, die vor allem mit ihrer Energieeffizienz besticht.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellGeForce GT 420M
DirectX-Version11
Chip-Takt500 MHz
Shadertakt1000 MHz
Speichertakt1600 MHz
Dedizierter SpeicherJa
Speichergröße512 MB
SpeichertypDDR3
Speicheranbindung128 Bit
Stream-Prozessoren96
Texture-Mapping-Units16
Rechenleistung über Stream-Prozessoren192 GFlops
Pixelfüllrate2000 Mpixel/s
Speicherbandbreite25.6 GB/s
Fertigungsprozess40 nm
Transistoren580 in Mio.

17 Notebooks mit NVIDIA GeForce GT 420M

17 Notebooks mit NVIDIA GeForce GT 420M