1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Einsteiger-Grafikkarten
  4. NVIDIA GeForce 9M
  5. NVIDIA GeForce 9100M G

NVIDIA GeForce 9100M G

Der NVIDIA GeForce 9100M G ist ein integrierter und häufig in preiswerten Allround- sowie Einsteiger-Notebooks eingesetzter Grafikchip mit geringer Grafikleistung. Er wurde im Jahr 2008 veröffentlicht. Obwohl es sich bei dem NVIDIA GeForce 9100M G um einen integrierten Grafikchip handelt, so übertrifft er doch in punkto Leistung viele andere Grafikchips, insbesondere jene der Intel GMA Reihe zum Teil deutlich. So ist der Anschaffungspreis zwar immer noch sehr niedrig, die Leistung des NVIDIA GeForce 9100M G reicht aber zumindest für ältere Spiele wie beispielsweise Warcraft 3 aus. Der maximale Stromverbrauch ist mit 12 Watt sehr niedrig, so dass in Kombination mit sparsamen CPUs sehr lange Akku-Laufzeiten erreicht werden können.

Der NVIDIA GeForce 9100M G ist dabei völlig baugleich zum 8400M G Grafikchip und wurde lediglich umbenannt. Der Chip taktet mit einer Frequenz von 450 MHz und verfügt – wie bei integrierten Chips üblich – über keinen eigenen Grafikspeicher. Um das Problem zu kompensieren, zweigt er sich bis zu 256 MB vom Systemspeicher ab. Bei diesem handelt es sich aufgrund des Chipsatzes um DDR3-RAM mit einer Frequenz von zumeist 1066 MHz. Die Speicherbandbreite liegt somit bei akzeptablen 17 GB/s. Der NVIDIA GeForce 9100M G unterstützt DirectX 10.0 sowie OpenGL 3.2 und ist dadurch zumindest auf dem Papier in der Lage, die meisten aktuellen Grafikeffekte darzustellen. Die Pixel-Füllrate beträgt 1,8 GPixel/s; die Texelfüllrate 3,6 GTexel/s. Der Chip wird im 65 nm Verfahren hergestellt.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellGeForce 9100M G
Erscheinungsdatum2008
DirectX-Version10.0
Chip-Takt450
Shadertakt1100
Speichertakt1066
Dedizierter SpeicherNein
Speichergrößebis zu 256
SpeichertypDDR3
Speicheranbindung128
Stream-Prozessoren8
Texture-Mapping-Units8
Rechenleistung über Stream-Prozessoren26,4
Pixelfüllrate1800
Speicherbandbreite17,06
Fertigungsprozess65

3 Notebooks mit NVIDIA GeForce 9100M G

3 Notebooks mit NVIDIA GeForce 9100M G