1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Einsteiger-Grafikkarten
  4. AMD Radeon HD 8200
  5. AMD Radeon HD 8280

AMD Radeon HD 8280

Der AMD Radeon HD 8280 ist ein integrierter Grafikchip, der zusammen mit Prozessorkomponente von AMD als APU verkauft wird. Der Grafikchip basiert auf AMDs neuer Graphics Core Next Architektur, die erheblich effizienter arbeitet, als der Vorgänger. Der Grafikchip unterstützt DirectX 11.1 und bietet für einen integrierten Grafikchip eine beachtliche Leistung. Viele aktuelle Strategie und auch einige Action-Spiele lassen sich mit diesem Grafikchip zumindest bei niedrigen Details durchaus flüssig spielen, abhängig vom verwendeten Prozessor.

Da sich der AMD Radeon HD 8280 die Chipfläche mit einem Prozessor teilen muss, verfügt er über keinen eigenen Speicher, sondern reserviert sich stattdessen einen Teil des Arbeitsspeichers. Dabei unterstützt der Grafikchip DDR3L-Speicher mit bis zu 1333 MHz. Wie auch alle anderen Grafikchips der Baureihe besitzt der AMD Radeon HD 8280 128 Stream-Prozessoren. Zusammen mit der (sparsamen) Prozessorkomponente hat der Grafikchip eine maximale Verlustleistung von moderaten 15 Watt.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellAMD Radeon HD 8280
DirectX-Version11.1
Chip-Takt450 MHz
Speichertakt1333 MHz
Dedizierter SpeicherNein
SpeichertypDDR3L
Stream-Prozessoren128
Fertigungsprozess28 nm

4 Notebooks mit AMD Radeon HD 8280

4 Notebooks mit AMD Radeon HD 8280