1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Einsteiger-Grafikkarten
  4. AMD Radeon HD 6300M
  5. AMD Radeon HD 6330M

AMD Radeon HD 6330M

Die AMD Radeon HD 6330M ist eine mobile Grafikkarte für Notebooks. Sie gehört zu den langsamsten Modellen der HD-6000-Reihe und ist überwiegend in Einsteiger- und Allround-Notebooks zu finden. Die AMD Radeon HD 6330M bietet Unterstützung für die Grafikschnittstellen DirectX 11 und OpenGL 4.1. Sie ist damit in der Lage, eine Vielzahl moderner Grafikeffekte darzustellen. Außerdem besitzt die Grafikkarte einen eigenen Videodekoder, der in der Lage ist, auch FullHD-Material zügig und in Echtzeit zu entschlüsseln, und den Hauptprozessor somit bei der Filmwiedergabe zu entlasten. Die Spieleleistung indes ist sehr niedrig. Zwar unterstützt die AMD Radeon HD 6330M moderne Grafikeffekte, kann sie jedoch nicht ruckelfrei wiedergeben. Selbst viele ältere Spiele können bestenfalls in niedrigsten Details flüssig dargestellt werden. Mit einem fantastischen Preisleistungsverhältnis und einem sehr niedrigen Energieverbrauch kann die AMD Radeon HD 6330M voll überzeugen, zusätzlich bietet sie komplette DirectX-11-Unterstützung.

Im Gegensatz zu den Modellen HD-6310 und 6320 zählt die AMD Radeon HD 6330M zu den eigenständigen Grafikkarten, die über einen dedizierten Grafikspeicher verfügen. Dieser ist vom Typ DDR3, arbeitet mit einer Frequenz von 800 MHz und ist über ein schmales 64-Bit-Interface an den Grafikprozessor angebunden. Es ergibt sich eine Speicherbandbreite von 12,8 Gigabyte in der Sekunde. Der Grafikprozessor arbeitet mit 500 MHz. Er besitzt außerdem 80 Stream-Prozessoren, über die er eine Rechenleistung von 80 GFlops erreicht. Ähnlich niedrig wie die theoretische Rechenleistung fällt die Pixel- und Texelfüllrate aus. Die liegt bei zwei GPixel/s beziehungsweise vier GTexel/s. Im Gegenzug ist die AMD Radeon HD 6330M äußerst genügsam. Mit einer maximalen Verlustleistung von sieben Watt ermöglicht sie abhängig vom Hauptprozessor recht lange Akkulaifzeiten. Erschienen ist die Grafikkarte im November 2010.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellRadeon HD 6330M
Erscheinungsdatum26. November 2010
DirectX-Version11
Chip-Takt500
Speichertakt800
Dedizierter SpeicherJa
Speichergrößebis zu 1024
SpeichertypDDR3
Speicheranbindung64
Stream-Prozessoren80
Texture-Mapping-Units8
Rechenleistung über Stream-Prozessoren80
Pixelfüllrate2000
Speicherbandbreite12,8
Fertigungsprozess40
Transistoren292

1 Notebook mit AMD Radeon HD 6330M

1 Notebook mit AMD Radeon HD 6330M