1. Startseite
  2. News
  3. Yahoo: Aufsichtsratschef Jerry Yang bekundet Kaufinteresse

3,63 Prozent der Aktien hält Yang bereits. Sein Gründungspartner David Filo kommt auf 5,9 Prozent. Er unterstützt seinen Plan der Übernahme des Konzerns und momentan suchen beide nach Investoren, um das Unternehmen aufzukaufen. Der Börsenwert von Yahoo wird derzeit auf 20 Milliarden US-Dollar (circa 14,71 Milliarden Euro) geschätzt.

Die beratenden Firmen Goldman Sachs und Allen & Co. befinden sich in den Vorbereitungen für eine Auktion. Die Reihe der Interessenten ist lang. Ganz oben auf der Liste stehen der chinesische Konzern Alibaba - an dem Yahoo zu 40 Prozent beteiligt ist - Microsoft, der russische Investor DST Global, Providence Equity Partners, Hellman & Friedman sowie Silver Lake Partners.

Eine Sanierung des Yahoo-Konzerns ist nicht ausgeschlossen. Derzeit sucht man aber noch nach einem passenden CEO. Nach der Trennung von Carol Bartz im September 2011 übernahm Timothy Morse den Posten (ad interim). Diese besetzt parallel den Stuhl des Finanzvorstands.

Quelle: Reuters

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.