1. Startseite
  2. News
  3. Windows 8.1: Die wichtigsten Funktionen aus Microsoft-Sicht in 30 Sekunden


Ende August war es soweit: Da hat Microsoft damit begonnen, das erste große Update seines aktuellen Betriebssystems mit der Versionsnummer 8.1 an die großen Hardware-Hersteller (OEM) auszuliefern. Da in knapp drei Wochen der Rest der Welt mit dem Download beglückt werden soll, hat Microsoft ein kurzes Werbevideo drehen lassen, das in einer halben Minute die wesentlichen Merkmale des Win-OS präsentiert.

Zu den wichtigsten Veränderungen gehört zweifellos die Rückkehr des Startknopfs, der allerdings in der Standardeinstellung lediglich den Anwender zur neuen Bedieneroberfläche führt. Daneben ist Microsoft das harmonische Nebeneinander von Arbeit und Unterhaltung wichtig, das mithilfe der überarbeiteten Snap-Funktion demonstriert. Damit lassen sich künftig bis zu drei Anwendungen nebeneinander auf dem Bildschirm platzieren. Das soll den schnelleren Wechsel zwischen den Apps ermöglichen. Und klar ist auch, dass sich Windows 8.1 für sämtliche Geräteklassen eignet. Also nicht nur für Touchdevices wie das jüngst vorgestellte Surface 2 Tablet.

Quelle: computerbase.de

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.