1. Startseite
  2. News
  3. Windows 8.1 Blue: Der Start-Button könnte zurückkehren

Live-Kacheln, Apps, große Symbole. Für Touch-Nutzer eine neue Art Windows zu erleben, für Windows-7-Liebhaber und Geschäftsleute allerdings ein weniger wertvolles Update mit komplizierter Eingewöhnungsphase. Derzeit scheint das zweite Lager deutlich mehr Anhänger zu gewinnen. Ein Grund dafür könnte der mit Windows 8 verschwundene Start-Button und das alte Startmenü sein. Wer Zugriff auf seine Programme erhalten will, der muss erst umständlich über die App-Ansicht in ein Untermenü abtauchen, oder die Suche nutzen.

Im Windows Weekly Podcast spricht Experte Paul Thurrott darüber, dass man seitens Microsoft plant, den Start-Button eventuell wieder zu reaktivieren. Doch die Funktion der neuen Variante wäre nur das Öffnen des neuen Startmenüs, also der App-Ansicht. Ebenfalls wird darüber nachgedacht diese Funktion nicht allen Nutzern von Windows 8 bereitzustellen, sondern eventuell nur in die Professional-Edition zu integrieren. Ob das den gewünschten Erfolg bringt, bleibt fraglich.

Quelle: Windows Weekly

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.