1. Startseite
  2. News
  3. WhatsApp demnächst im Amazon App Store?

Weitere Bezugsquelle: WhatsApp will in den Amazon Appstore.Bildquelle: WhatsApp
Fotogalerie (1)
Weitere Bezugsquelle: WhatsApp will in den Amazon App Store.

Für das kommende Amazon-Smartphone sind Apps nur im Amazon-eigenen App Store zu haben und dort fehlt der nach wie vor sehr beliebte Messenger bisher. Das sich das demnächst ändern könnte geht aus dem Übersetzungstool der Entwickler hervor. Die Phrase „Please download the latest version from Amazon App Store.“ Ist ein mehr als nur deutlicher Hinweis für eine baldige Verfügbarkeit von WhatsApp im Amazon App Store.

Zwar kann man sich von der WhatsApp-Homepage die neusten Betaversionen des Messengers als APK-Datei herunterladen, aber eine Verfügbarkeit im Online-Shop von Amazon ist ein deutlich komfortablerer Weg um an den Messenger zu kommen. Ob damit auch eine Kompatibilität zu den Amazon Kindle Fire Tablets mit eingeführt wird lässt sich nicht sagen. Grundsätzlich stehen die Entwickler von WhatsApp einer eigenen Tablet-Version nicht mehr so kritisch gegenüber, wie vor einiger Zeit bekannt wurde. Dennoch ist nicht mit einer baldigen Verfügbarkeit zu rechnen.

Unklar ist an dieser Stelle zudem, ob es WhatsApp im Amazon App Store ausschließlich für das Fire Phone geben wird, oder ob alle Amazon-Kunden die App installieren beziehungsweise das Jahres-Abo für den Dienst kaufen können. Was aber nicht zu leugnen ist: Die WhatsApp-Entwickler scheinen dem Amazon Fire Phone einen nicht gerade kleinen Erfolg zuzutrauen. Denn sonst würde man wohl kaum den Weg in einen alternativen App Store zum Google Play Store wagen.

Quelle: Giga

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.