1. Startseite
  2. News
  3. Western Digital: 2,5 Zoll Hybrid-Festplatte mit 5 Millimeter Bauhöhe

Wer nicht das notwendige Kleingeld für ein Ultrabook mit Solid State Drive (SSD) aufbringen kann, der greift zu einem günstigen Modell mit einer konventionellen Hybrid-Festplatte im 2,5 Zoll Format. Bisher war die Bauhöhe von 7 bis 9,5 Millimetern ein wesentliches Merkmal für eine vergleichsweise ausladende Gerätehöhe.

Mit einer deutlich geringeren Bauhöhe von 5 Millimeter will Festplatten-Hersteller Western Digital nun eine Hybrid-HDD auf den Markt bringen, die bekanntlich neben einer großen Kapazität von 500 GB einen SSD-Cache besitzt. Dieser lernt vom Nutzerverhalten und lagert oft genutzt Dateien aus, um diese schnell abzurufen. Das hat Vorteile beim Bootprozess von Windows oder Mac OS sowie beim Starten von Programmen.

Bisher überließen namhafte Hersteller wie Western Digital und Toshiba das Feld der Hybrid-Festplatten dem Konkurrenten Seagate, der mit der Momentus XT Reihe bereits Produkte platzieren konnte. Die maximale Speicherkapazität liegt in diesem Bereich derzeit bei 750 GB, gepaart mit einem 8 GB SLC NAND-Speicher. Western Digital will mit 32 GB Kapazität ein größeres Flash-Laufwerk unterbringen. Über den Preis und einen Zeitraum der Veröffentlichgung schwieg sich Western Digital aus.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.