1. Startseite
  2. News
  3. Weiterer Leak: HTC One 2 Flip Cover mit Pseudo-LEDs aufgetaucht

Immer mehr Details zum Nachfolgemodell des HTC One werden bekannt.Bildquelle: HTC
Fotogalerie (1)
Immer mehr Details zum Nachfolger des HTC One dringen an die Öffentlichkeit und das weit vor der offiziellen Präsentation.

Was zunächst wie eine Oberfläche mit einer Reihe von LEDs aussieht, entpuppt sich bei genauerer Betrachtung als kleine Löcher. Das hat den Vorteil, dass der Bildschirminhalt des HTC One 2 im geschlossenen Zustand durchscheint und verschiedene Informationen anzeigen kann. Vermutlich wird das mit einem speziellen Modus des HTC One 2 ermöglicht. Damit geht HTC einen etwas anderen Weg im Vergleich zur Konkurrenz. Während Samsung bei seinen besseren Smartphones auf die sogenannten S View Cover mit einem kleinen Sichtfenster setzt, integriert Alcatel One Touch in seinen Flip Covern kurzerhand etliche LEDs.

Nun wird HTC mit seinem HTC One 2 Flip Cover einen weiteren Ansatz auf den Markt bringen, wie man sein Smartphone schützen und dennoch ohne das Flip Cover aufklappen zu müssen, an schnelle Informationen kommt. Wie sich das in der Praxis bewährt wird sich erst zur Vorstellung des HTC One 2 Smartphone am 25. März zeigen. Zumindest schient es HTC auch bei diesem Zubehör bunt angehen zu wollen. Das Flip Cover ist in den Farben Schwarz, Grün, Rot und Blau geplant, laut den Informationen des bekannten Leakers Evan Blass.

Dieser betreibt den Twitter-Account @evleaks und ist für seine sehr hohe Trefferquote bekannt, was das veröffentlichen von Informationen zu kommenden Geräten betrifft. Unter anderem verrät er, dass das HTC One 2 bzw. The all new HTC One neben dem klassischen Modell mit HTCs eigener Android-Oberfläche Sense auch dieses Mal als Google Play Edition erhältlich sein wird. Diese Edition zeichnet sich durch ein nahezu unberührtes Android aus, was insbesondere schnellen Updates zuträglich ist.

Quelle: Twitter @evleaks

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.