1. Startseite
  2. News
  3. WD SiliconEdge Blue: Schnelle Consumer-SSDs

Western Digital richtet sich mit der neuen SSD-Festplatten-Serie SiliconEdge Blue an Privatanwender. Die Laufwerke haben eine Bauhöhe von 2,5 Zoll und eignen sich neben dem Einsatz in Note- und Netbooks auch für Desktop-Computer. Die Laufwerke gibt es mit drei unterschiedlichen Speichergrößen von 64 Gigabyte über 128 bis zu 256 Gigabyte. Sie übertreffen herkömmliche Festplatten bei Schreiben wie auch beim Lesen von Daten. Laut Western Digital sind Schreibdurchsätze bis zu 170 Megabyte pro Sekunde (Mbyte/s) und Leseraten von bis zu 250 Mbyte/s erzielbar.

Um volle Geschwindigkeit erreichen zu können, ist ein Serial-ATA-Interface 2 nötig. Dieses ermöglicht Transferraten bis zu 300 Mbyte/s. Der Vorgänger schafft nur bis zu 150 Mbyte/s.

Laut Wester Digital sollen SiliconEdge-Blue-SSDs besonders robust sein, große Stürze und starke Vibrationen aushalten können. Die Laufwerke sind zudem auf den Einsatz unter Windows 7 optimiert.

Die SSDs sind ab sofort in den USA erhältlich. Der Weg in hiesige Computer ist zurzeit somit nur dann möglich, wenn ein Hersteller diese als Einbauoption anbietet. Wann die Laufwerke in Deutschland separat erhältlich sein werden, ist noch nicht bekannt.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.