1. Startseite
  2. News
  3. VIA VX900 MSP: Netbook-Multimedia-Chip spielt HD-Videos

VIA hat mit dem VX900 MSP einen Multimediachip vorgestellt, der Prozessoren von Netbooks und Media-PCs bei der Videodekodierung unterstützt. Im Team mit einem VIA-Prozessor der Nano-3000-Serie übernimmt dieser die rechenintensiven Grafikjobs. So ist die Wiedergabe von Videos und Flash-Videos bis zur vollen HD-Auflösung (1.080p) möglich, ohne dass der Prozessor unter Vollast laufen muss. Der VIA VX900 MSP unterstützt dazu den weit verbreiteten H.264-Videocodec.

Das Abspielen von Blu-ray-Videos soll laut VIA kein Problem sein. Zu den unterstützen Formaten zählen unter anderem MPEG-2, MPEG-4, WMV und VC1. Für PC-Spiele steht DirectX9 zur Verfügung.

Der Chip kommt mit DDR3-Speicher bis zu 1.066 Megahertz zurecht und kann unter anderem folgende Schnittstellen verwalten: HDMI, VGA, DVP sowie den Display Port.

Der VIA VX900 MSP steht Herstellern umgehend für Tests und zur Integration in ihre Systeme zur Verfügung.

Quelle: VIA

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.