1. Startseite
  2. News
  3. Update: Das LG G2 Mini kommt mit abgespeckter Hardware

LG enthüllt offiziell das G2 Mini.Bildquelle: LG
Fotogalerie (1)
Die Mini-Version des G2 speckt LG in Sachen Hardware deutlich gegenüber dem größeren Modell ab.

Bei LG hat man sich leider dafür entschieden, einen ähnlichen Weg wie HTC und Samsung mit ihren Mini-Varianten des One bzw. S4 einzuschlagen. Das G2 Smartphone von LG überzeugte uns im Test bereits auf ganzer Linie, nun wurde offiziell die Mini-Version des beliebten Phablets enthüllt. Das Mini bezieht sich beim G2 Mini allerdings weniger auf die Display-Größe als auf die Hardware-Ausstattung, denn mit einem 4,7 Zoll Display kann man den Screen nicht wirklich als klein bezeichnen. Weniger beeindruckend ist allerdings die Auflösung des Displays, denn diese beträgt gerade einmal 960 x 540 Pixel. Anstelle des Qualcomm Snapdragon 800 findet sich im G2 Mini ein Snapdragon 400 wieder, welcher mit 1,2 GHz getaktet wird. Der Arbeitsspeicher wurde von 2 GB auf 1 GB reduziert und der interne Speicher von 32 auf 8 GB, eine Erweiterung um bis zu 64 GB ist allerdings via MicroSD-Karte möglich.

Die Hauptkamera wartet im G2 Mini mit 8 Megapixel Fotos auf, die vordere Kamera verfügt über 1,3 Megapixel. Der Akku wird wechselbar sein und eine Kapazität von 2.400 mAh mit sich bringen, immerhin geht man beim Betriebssystem keine Kompromisse ein und stattet das Smartphone mit der aktuellen Google Android Version 4.4 KitKat aus. Das LG G2 Mini wird über LTE, Bluetooth 4.0, WLAN nach 802.11 b/g/n, Assisted GPS und NFC verfügen. Erscheinen soll das LG G2 Mini zu erst im März in Russland als 3G Dual SIM Variante, gefolgt von benachbarten Ländern, Asien und danach Europa. Ein Preis für das kleinere G2 ist bisher noch nicht bekannt, aufgrund der stark reduzierten Hardwareleistung sollte dieser aber nicht allzu hoch ausfallen. LG wird das Smartphone mit einigen besonderen Software-Features versehen, diese wurden in einem kleinen Video bereits vorab gezeigt: in Europa wird das LG G2 Mini in den Farben Titanschwarz und Mondweiß auf den Markt kommen.

Update: Wir haben unsere News um einige weitere Details zum Smartphone ergänzt, sowie weitere Infos über die EU-Variante und ein offizielles Bild des LG G2 Mini hinzugefügt.

Quelle: GSMInfo.nl, LG, The Verge

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.