1. Startseite
  2. News
  3. Toshiba: Updates für die Modelle Tecra S11, Satellite Pro C660, L650 und L670

Toshiba hat sieben neue Business-Notebooks aus den Serien Satellite Pro und Tecra S angekündigt.

Neu sind drei Versionen der Einstiegsserie Satellite Pro C660. Diese rechnen mit den Intel-Prozessoren Core i3-380M oder Core 2 Duo T6670 und besitzen ein 15,6 Zoll großes und entspiegeltes LED-Display.

Sie haben eine 250 oder 320 Gigabyte große Festplatte, WLAN (802.11n), wiegen ab 2,54 Kilogramm und kosten zwischen 399 und 599 Euro.

Die beiden Modelle der Serie Satellite Pro L670 haben ein 17,3 Zoll großes und entspiegeltes Display und rechnen mit einem Intel-Prozessor Core i5-480M. Beide unterscheiden sich nur bei der Größe der Festplatte. Sie kosten 899, respektive 949 Euro.

Das neue Notebook der Serie Satellite Pro L650 ist mit einem ebenfalls entspiegelten 15,6 Zoll großen Display ausgestattet. Es verwendet den gleichen Prozessor wie die beiden größeren Geschwister und kostet 829 Euro.

Den schnellsten Prozessor der angekündigten Geräte hat das Tecra S11. Darin steckt ein Intel Core i7-640M. Es hat zudem eine Nvidia-Grafikkarte NVS 2100, ein UMTS-Modem und ein entspiegeltes 15,6-Zoll-Display. Sein Preis: 1.599 Euro.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.