1. Startseite
  2. News
  3. Toshiba: Satellite P750, L730 und P750 3D: Notebooks für Unterhaltung und 3D-Spiele

Toshiba hat in Rom zahlreiche neue Notebooks der Serien Satellite P und Satellit L angekündigt. Einige davon unterstützen Nvidias 3D-Technologie 3D-Vision.

So können die Modelle Satellite P750 3D, P755 3D, P770 3D und P775 3D Spiele und Videos dreidimensional anzeigen. Der Betrachter muss dazu eine spezielle Shutterbrille tragen.

Die beiden Erstgenannten besitzen jeweils einen 15,6 Zoll großen Bildschirm, die beiden Letztgenannten ein 17,3 großes Display. Zur Auswahl stehen Intel-Prozessoren Core i3, i5 und i7 neuester Generation. Die Displays steuert eine Nvidia-Grafikkarte Geforce GT 540M.

Nahezu identisch sind vier Modelle mit gleicher Typenbezeichnung, aber ohne den Zusatz 3D. Sie können dreidimensionale Bilder nicht am Bildschirm anzeigen, jedoch per HDMI an einen 3D-Fernseher streamen.

Notebooks aus der Modellreihe Satellite L, das L730, L735, L750, L755, L770 und L775, wird es mit 13,3 (L730/735), 15,6 (L750/755) und 17,3 Zoll (L770/775) Bildschirmdiagonale geben. Toshiba bietet die Notebooks sowohl mit Intel- als auch mit AMD-Prozessoren an. Für guten Klang sind Lautsprecher vom HiFi-Spezialisten Onkyo integriert.

Alle angekündigten Notebooks sollen im zweiten Quartal erscheinen. Preise gibt Toshiba nicht an.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.