1. Startseite
  2. News
  3. Toshiba Satellite P50 und Toshiba Satellite P70: Neue Modelle für Multimedia-Anwender

Toshiba Satellite P50: Die mobilen Rechner kommen mit einem schnellen Haswell-Prozessor von IntelBildquelle: Toshiba
Fotogalerie (1)
Toshiba Satellite P50: Das 15,6-Zoll-Modell ist auch mit Touch-Bedienung erhältlich

In der Toshiba Satellite P50-Serie zeigen die Japaner drei neue Multimedia-Notebooks mit einem 15,6 Zoll großen Display. Alle mobilen Rechner der Serie sind mit dem Betriebssystem Microsoft Windows 8.1 ausgestattet. Der Satellite P50t-A-129 verfügt über einen berührungsempfindlichen Bildschirm und arbeitet in Full-HD. Die Modelle Satellite P50-A-144 und Satellite P50-A-14F besitzen ein klassisches Display ohne Touch-Bedienung. Alle drei Notebooks sind mit Intel Core i7-4700MQ-Prozessoren der vierten Generation (Haswell) sowie Nvidia GeForce GT 745M-Grafikkarten ausgestattet. Das Gehäuse ist in einem silberfarbenen Design mit gebürstetem Aluminium gehalten.

Das neue Toshiba Satellite P70-A-11Q verfügt über einen 17,3 Zoll großen Bildschirm und bietet dieselbe Prozessor- und Grafikkartenausstattung wie die Toshiba Satellite P50-Modelle. Standardmäßig stehen acht GB Arbeitsspeicher zur Verfügung. Eine Speichererweiterung ist auf bis zu 32 GB möglich.

Preislich beginnen die neuen Toshiba Satellite P50-Modelle bei 999 Euro. Das Toshiba Satellite P70 kostet 1.099 Euro.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.