1. Startseite
  2. News
  3. Toshiba: Satellite C75D, C55Dt und C50t Einsteiger Notebooks angekündigt

Toshiba Satellite C75D-A-10CToshiba Satellite C75D-A-10CToshiba Satellite C75D-A-10CBildquelle: Toshiba
Fotogalerie (9)
Satellite C75D-A-10C: HD+ Display, AMD E1-2100 APU, 499 Euro

Per Pressemitteilung informiert Toshiba über die Verfügbarkeit von drei neuen Notebookmodellen, die Ende August für 499 bis 699 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) auf den Markt kommen. Das weiße Toshiba Satellite C75D-A-10C ist das günstigste Modell dieser Neuvorstellungen und wird 499 Euro kosten. Das matte 17,3 Zoll Display löst mit 1.600 x 900 Bildpunkten auf, zu dem Aufgabengebiet der AMD E1-2100 APU gehören Office und Multimedia.

Das Toshiba Satellite C50t-A-10E in schwarzer Farbvariante verfügt über ein 15,6 Zoll Touchdisplay in der HD-Auflösung von 1.366 x 768 Pixel. Als Antrieb wird ein Intel Pentium 2020M Prozessor der Ivy Bridge Generation eingesetzt. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 649 Euro. Zur Aussattung gehören USB 3.0, HDMI,WLAN b/g/n, 4 GB Arbeitsspeicher, eine 0,9 Megapixel Webkamera und das vorinstallierte Windows 8 Betriebssysstem. Die Festplatte hat eine Kapazität von 1.000 GB.

Ebenfalls im 15,6 Zoll Formfaktor wird das silberne Satellite C55Dt-A-107 für 699 Euro vorgestellt. Es verbaut einen AMD E1-1200 Dualcore Prozessor, 4 GB Arbeitsspeicher und eine 500 GB Festplatte. Das Display löst mit 1.366 x 768 Pixel auf und ist berührungsempfindlich. Über die Ausstattung der C50t Serie hinaus bietet die Tastatur eine Hintergrundbeleuchtung. Als Betriebssystem ist ebenso Windows 8 vorinstalliert.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.